Vorweihnachtswonne | brandnooz Genussbox Dezember 2016

 [kostenfrei von brandnooz zur Verfügung gestellt]

Bereits Mitte der letzten Woche hat mich die letzte Genussbox für dieses Jahr erreicht - eine Box, die mir das Warten auf den Weihnachtsmann (ich warte doch aber auf das Christkind!) versüßen soll. 
Es sind mal wieder einige sehr leckere Sachen in der Box gewesen. Zumindest sehen sie lecker aus, denn probieren konnte ich noch nicht alle.



  • Aceto Balsamico di Modena ggA
    Balsamico kann ich ja gar nicht genug haben. Da ich sehr gerne Salat esse und den eben auch am liebsten mit Balsamico kommt mir dieser hier genau richtig. Ich hatte nämlich auch gar keinen mehr im Schrank.

  • Müsliglück "Landpartie" (4,99 € | 315-325 g) - Launch Dezember 2015
    Über das Müsli freue ich mich besonders, da ich da nun schon sehr oft bei dm dran vorbeigelaufen bin. Gekauft habe ich es bisher nur nicht, weil ich immer einen frischen Vorrat mymüsli zuhause hatte. Jetzt kann ich das Müsliglück aber endlich auch mal probieren und bin schon sehr gespannt darauf.

  • Saftwerk Orange-Acerola (2,25 € | 500 ml) - Launch November 2015
    Von den Saftwerk-Säften war schon einmal einer in der Box, den ich allerdings nicht so toll fand, was aber wohl einzig an der Sorte lag. Orange-Acerola hörte sich aber so lecker an, dass ich ihn direkt probieren musste. War auch wirklich lecker, schmeckte erstaunlicherweise nach Orangen ;p Einen großen Unterschied zu anderen Orangensäften konnte ich allerdings nicht schmecken. Eventuell ist der hier durch das Acerola etwas süßer.

  • Caffé Vergnano (4,90 € | 250 g) - Launch Dezember 2016
    Wow, jetzt wo ich schon 3 Dosen Caffé Vergnano Espresso und noch eine Tüte anderen Espresso aus der brandnooz-Box im Schrank stehen habe, sollte ich mir vielleicht doch mal einen Espresso-Bereiter zulegen O.o

  • Sana Essence Pflanzlicher Brotaufstrich "Brotzeit" (2,55 € | 125 g) - Launch Mai 2015
    Ab und an mag ich solche Brotaufstriche ja ganz gerne. Probiert habe ich ihn noch nicht, aber ich freue mich schon darauf.

  • PICK Original ungarische Salami (5,99 € | 250 g)
    Die Salamis von PICK kenne ich schon und ich mag sie auch gerne. Noch liegt sie ungeöffnet im Kühlschrank, aber da wird sie nicht mehr lange liegen. Ich mag solche Salamis am Stück ja unheimlich gerne.

  • chocri "Spicy Christmas" (4,50 € | 100 g)
    Schokolade mit Cashewkernen und Chilli, wollt ihr mich eigentlich auf den Arm nehmen? Nachdem ich sie dann aber doch direkt abends noch probieren musste, kann ich sagen: interessant. Mehr als 2-3 Stücke kann ich davon zwar nicht auf einmal essen, aber das ist gar nicht sooo schlimm ;)

  • Art of Oil Truffle (2,59 € | 10 ml)
    Beinahe hätte ich dieses kleine Sachet zwischen all dem Verpackungsgedöns nicht gefunden. Zumal im Beileger auch eine Flasche abgebildet ist und ich demnach nach einer Flasche gesucht habe. Als ich das kleine Tütchen gefunden habe, fühlte ich mich doch etwas veräppelt...


Alles in allem ist die Mischung dieser Box gelungen. Ich finde nur - mal wieder - dass sie gerne etwas weihnachtlicher hätte sein dürfen. Außer der Gestaltung der Kaffeedose und der Aufmachung der Schokolade ist jetzt nichts sonderlich weihnachtliches enthalten. Trotzdem mag ich den Inhalt, immerhin kann ich dieses Mal mit fast allem was anfangen. Beim Espresso bin ich mir noch unsicher. Ab und an trinke ich ja wirklich mal gerne welchen, aber der kommt dann halt aus der Cafissimo...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.