Handverlesenes aus gutem Hause | Genussbox Frühjahr 2016

[kostenfrei zur Verfügung gestellt von brandnooz]

Letzte Woche erreichte mich dann auch schon die Genussbox für das Frühjahr 2016 - dieses Mal ganz ungewohnt in grün, weil man sonst die vielen tollen Sachen gar nicht unterbekommen hätte - so ungefähr erklärte brandnooz dies jedenfalls.

Wo diese ganzen tollen Sachen sein sollen, ist mir allerdings bis heute ein Rätsel, denn ich finde die meisten Sachen einfach nur ziemlich Öko und nicht toll, geschweigedenn genussig... 



  • Saftwerk Rote Bete-Ingwer (1,95 € | 500 ml) - Launch November 2015
    Okay, Rote Bete ist wirklich Geschmacksache. Ab und an esse ich mal Rote Bete, aber einen Saft brauche ich nun wirklich nicht. Da ich ihn aber schon zuhause hatte, habe ich ihm doch eine Chance gegeben - um ihn postwendend ins Spülbecken zu spucken. Total erdig und dank des Ingwers auch noch scharf wie sonstwas. Ähm.. nein danke.

  • Allos Amaranth Mais Waffeln (1,99 € | 100 g) - Launch Juni 2015
    Jetzt mal ehrlich - viel mehr Öko geht doch fast nicht mehr. Okay, ich gestehe dass ich ganz gerne mal Reiswaffeln esse, von Maiswaffeln habe ich bisher die Finger gelassen. Zugegeben, die Sorte hört sich ganz lecker an, weil sie mit orientalischen Gewürzen verfeinert sind. Zum Probieren konnte ich mich allerdings noch nicht durchringen.

  • Schneekoppe Vita Flakes (2,49 € | 225 g) - Launch Januar 2015
    Gluten- und laktosefreie Cornflakes, die nur mit der Süße von Apfelsaft gesüßt sind. Und wo bleibt da der Genuss? Ich kann es mir nicht so ganz vorstellen, bin einfach ein Kellog's-Kind - hauptsache ungesund und viel Zucker.

  • Riso Gallo Venere (3,49 € | 500 g) - Launch Juni 2015
    Schwarzer Vollkornreis, der beim Kochen ein Aroma von Sandelholz und frisch gebackenem Brot verströmen soll. Das hört sich doch tatsächlich mal nach Genuss an. Der Reis ist übrigens nicht gefärbt, sondern tatsächlich von Natur aus schwarz. 

  • Caffé Vergnano Arabica 100% Espresso (6,40 € | 250 g) - Launch Januar 2016
    Von der Marke war letztes Jahr schon mal Kaffee in der Box und - obwohl ich sonst nur Kaffee aus der Dolce Gusto oder aus einem Vollautomaten trinke - mochte ich den sehr gerne. Daher freue ich mich auch drauf, diesen hier zu testen.

  • tika Artesan Chips (0,99 € | 35 g) - Launch August 2015
    Glutenfreie Chips aus exotischen Kartoffelsorten. Das hört sich tatsächlich ganz lecker an und ich bin schon gespannt, wie mir die Chips schmecken werden.

  • Niederegger Männersache Nougat Espresso Shot (1,10 € | 40 g) - Launch März 2016
    Schokolade! Eigentlich Genuss pur. Leider finde ich diese hier nicht ganz so toll. Der Espresso ist in Form von Pulver in der Schokolade drin, das knirscht ganz schrecklich zwischen den Zähnen.

  • Allos Frucht Pur Beerenmix (1,29 € | 30 g) - Launch September 2015
    So ein Teil war letztes Jahr schon mal in der Box. Es liegt immer noch unangetastet im Schrank. Muss ich mehr sagen?

  • Allos Hofgemüse Brotaufstrich (2,59 € | 135 g) - Launch März 2016
    Okay, I'm such a sucker for these things. Zwar öko, aber mit leckeren Brotaufstrichen kriegt man mich immer - vor allem, wenn Tomate mit drin ist. Wird die Tage endlich mal getestet, sobald ich mir frisches Brot gekauft habe - auf frischem Brot schmeckt sowas nämlich direkt nochmal besser ;)

  • Pickstick ungarischer Snack (1,79 € | 60 g) - Launch September 2015
    Solche Pickstick-Salamis waren schon mal in der Box. Die waren so lecker, dass sie ruckzuck leer waren. Noch sind diese hier unangetastet, aber wohl nicht mehr lange.

  • Seeberger Chia Samen (3,99 € | 250 g) - Launch Oktober 2015
    Und wieder so ein hippes Öko-Produkt, mit dem ich absolut nichts anfangen kann. Ja, ich habe Chia Samen schon probiert. Nein, ich mag sie einfach nicht und kann den Hype nicht nachvollziehen - gesund hin oder her.


Leider sind dieses Mal einige Sachen enthalten, mit denen ich nichts anfangen kann. Große Überraschungen, in Form von neuen oder innovativen Produkten, bleiben auch aus. Meine Highlights sind - obwohl noch nicht probiert - der schwarze Reis und der Brotaufstrich. Ansonsten "ganz nett" bis "igitt, hau bloß ab!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.