Gesundes Geschmacksfeuerwerk | brandnooz Neujahrs-Genussbox 2016


[zur Verfügung gestellt von brandnooz]
Hallo ihr Lieben,

da mein Rücken momentan ziemliche Probleme macht, versuche ich das am-PC-Sitzen außerhalb meines Bürojobs weitgehend zu vermeiden. Deshalb ist es hier etwas ruhiger als von mir beabsichtigt. Trotzdem möchte ich euch heute noch schnell die neue Genussbox von brandnooz vorstellen, die mich am Wochenende erreichte.

"Das neue Jahr begehen wir mit einem Feuerwerk des guten Geschmacks: Möge 2016 Dich gesund und munter finden - und bereit für neue Genüsse!"

Mit dem neuen Jahr hat die Genussbox übrigens auch ihre Farbe gewechselt - statt grau ist sie nun pink. Generell mag ich pink ja sehr, aber ich fand das grau für die Genussbox, die ja doch etwas "edler" ist als die reguläre Box doch irgendwie schöner.

Aber die Verpackung hat ja mit dem Inhalt nun nicht so viel zu tun.. ;) 





  • Mazzeti Cremaceto Classico (2,99 € | 250 ml) - Launch Juni 2012
    Ansich finde ich Balsamico ja wirklich gut - wäre dieser hier nicht schon mal in der regulären Box enthalten gewesen. Ich bin außerdem ein Mensch, der Balsamico hauptsächlich im Sommer verwendet, deshalb passt er für mich nicht so in eine Neujahrsbox. Aber das ist okay, der Balsamico ist noch gefühlt tausend Jahre haltbar, also darf er es sich bis zum Sommer einfach im Kühlschrank bequem machen.

  • Birkengold Bio Birkensaft (1,99 € | 330 ml) - Launch Juli 2015
    Das ist ein für mich komplett neues Produkt. Der Saft wird nach der Eisschmelze direkt aus dem Stamm finnischer Birken gewonnen. Verrückt. Ich wusste gar nicht, dass es sowas überhaupt gibt. Ich habe die Sorte mit Ingwer und Limette bekommen und bin schon sehr gespannt auf den Geschmackstest. Der Saft steht nun erstmal im Kühlschrank, weil ich sowas am liebsten gut gekühlt trinke.

  • Tropicai Virgin Coconut Oil (2,00 € | 35 ml)
    Von Kokosöl liest man ja immer nur Gutes. Bei meinen Eltern steht tatsächlich sogar ein Glas, das ursprünglich mal zur Haut- und Fellpflege des Lieblingshundes gekauft wurde. Mittlerweile wird es hin und wieder auch zum Kochen und Braten benutzt. Bei mir zuhause fehlte Kokosöl bisher im Regal, obwohl ich es schon immer mal als Haarpflege und zum Ölziehen ausprobieren wollte. Deshalb ist das süße kleine Gläschen jetzt direkt mal ins Bad gewandert und wartet dort auf seinen Einsatz.

  • red espresso Rooibos Espresso (3,79 € | 125 g) - Launch März 2015
    Ein sehr... äh.. nennen wir es mal interessantes Produkt. Rooibos-Tee, der zubereitet wird wie Espresso. Stelle ich mir irgendwie komisch vor. Ich bin ja ohnehin nicht so der Rooibos-Fan.

  • Crackers Company Choco Color Peanuts (2,59 € | 110 g) - Launch Januar 2014
    Ich nenne sie liebevoll Öko-M&Ms :D Schmecken sehr lecker, nicht ganz so süß wie M&Ms und etwas mehr nach Erdnuss. Mag ich.

  • Jules Destrooper Feine Waffeln (1,99 € | 100 g)
    Waffeln mit einem Hauch von Vanille. Ich bin gespannt, kenne die Marke noch nicht. Die werden wohl mit ins Büro dürfen, da laufe ich nicht Gefahr die komplette Packung alleine zu essen ;)

  • Havelwasser "Heiße Havel" (2,49 € | 250 ml) - Launch November 2015
    Das original Havelwasser hatte ich euch ja schonmal vorgestellt - ich mag es nach wie vor sehr gerne. Die Heiße Havel ist mit Glühweingewürz verfeinert und wird ganz einfach im Topf oder - in meinem Fall - in der Mikrowelle erhitzt. Das ist für mich das Highlight der Box, weil ich das schon probieren möchte seit Havelwasser es auf Facebook angekündigt hat. Da ich hier aber nirgends Havelwasser bekomme und nicht unbedingt bestellen möchte, wurde daraus bisher noch nichts. Das wird die Tage abends mal warm gemacht, jetzt passt das Wetter ja auch endlich.

  • Jomu Gerstengraspulver (14,70 € | 100 g) - Launch Dezember 2012
    Als ich die Packung aus der Box gezogen habe, dachte ich einfach nur "wtf!?" Gesund hin oder her, für mich gehört das nicht in eine Genussbox. Hat für mich eher was von Öko-Box. Dieses grüne Pulver hat für mich nun wirklich nichts mit Genuss zu tun und ich fürchte ich werde mich auch nicht dazu durchringen können es zu probieren...

  • Dona Chonita Mole (2,99 € | 350 g)
    Eine mexikanische Sauce, die mich rein verpackungstechnisch so überhaupt nicht anspricht. Ich habe auch leider gar keine Ahnung, was man damit so machen kann.

Zusätzlich lag noch eine Ausgabe der Zeitschrift "eat healthy" in der Box. Da sind 2-3 nette Rezepte drin, ansonsten finde ich sie nicht so besonders.

Die Neujahrs-Genussbox kann mich nicht so recht begeistern. Mein absolutes Highlight ist das Havelwasser, Kokosöl und die Öko-M&Ms sind auch toll. Ansonsten sind das eher Produkte, die ich in der regulären Box erwartet hätte, nichts besonderes. Das Gerstengraspulver finde ich schon wieder ZU speziell.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.