Mit Proben toben #4

Vor einiger Zeit konnte man auf der Facebook-Seite von Burt's Bees eine Probegröße der "Deep Cleansing Creme" anfordern. Da ich Burt's Bees gerne mag und mit meiner Gesichtsreinigung eh nicht mehr ganz so zufrieden war, habe ich die Chance genutzt. Heute toben wir also mal mit einem Burt's Bees Produkt.



Wie war das Toben?


Die weiße Creme riecht angenehm frisch-kräuterig und lässt sich gut auf dem angefeuchteten Gesicht verteilen. Ich massiere sie leicht mit den Fingern ins Gesicht ein und warte dann einen kleinen Moment, ehe ich sie mit lauwarmem Wasser abspüle. Nennenswerter Schaum entsteht beim einmassieren übrigens nicht.

Das Gesicht wird während der Reinigung angenehm gekühlt, was ich gerade bei der Sommerhitze der letzten Wochen sehr angenehm fand. Der kühlende Effekt verschwindet aber ziemlich bald nach dem Abtrocknen wieder.

Meine Haut fühlt sich nach der Reinigung angenehm weich und gepflegt an. Sie wird nicht ausgetrocknet und spannt dadurch auch nicht. Die Reinigungswirkung ist für mich auch ausreichend. Ich denke allerdings, dass man sie zum Abschminken von Make-Up eher vergessen kann. Ich benutze ja nur Puder und schminke mich auch vor der Reinigung mit einem Mikrofasertuch ab, von daher hat die Reinigungscreme bei mir nicht mehr allzu viel zu tun.

Folgt nach dem Toben die Premiere?

Die Probegröße ist mittlerweile leer und noch bevor es soweit war habe ich die Originalgröße gekauft. Also ja ;)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.