brandnooz-Box: Kultbox

In letzter Zeit haut brandnooz gefühlt eine Themenbox nach der nächsten raus. So kam also letzte Woche die Kultbox bei mir an.

Kultbox? Was ist das?
Die Kultbox ist eine Box, die ausnahmsweise mal keine Neuheiten enthält, sondern - wie der Name schon sagt - kultige Produkte. Nunja, mehr oder weniger kultig bzw. kann man sich über den Begriff "Kult" wohl streiten, da hat einfach wieder jeder seine eigene Auffassung.

Für 14,99 € bzw. 11,99 € (Abonnenten) bekommt man dieses Mal eine Box, die vollgepackt ist mit tollen Produkten. Und wenn ich sage vollgepackt, dann meine ich auch vollgepackt. Produkte, die mich an meine Kindheit erinnern, aber auch Produkte, die ich zwar kenne, aber noch nie bewusst gekauft habe.

Wollt ihr einen Blick riskieren?




  • Miracel Whip (1,59 € | 250 ml) - Launch 1972
    Ein Produkt, das in keinem Nudelsalat fehlen darf - zumindest wenn ich ihn mache. Deshalb immer vorrätig und für mich einfach Kult.

  • Staatlich Fachingen Medium (0,69 € | 0,75 l) - Launch 2003
    Okay, dieses Wasser ist doch sicherlich jedem ein Begriff. Schließlich gibt es die Marke schon seit 1742. Getrunken hatte ich das Wasser bisher noch nie. Ich weiß jetzt auch wieso - es ist mir tatsächlich zu salzig.

  • Shatler's Cocktails "Long Island Iced Tea" (2,99 € | 200 ml) - Launch 2010
    Die Marke Shatler's ist seit einigen Jahren in aller Munde, als Kult würde ich sie allerdings (noch) nicht bezeichnen. Der Long Island Iced Tea allerdings hat durchaus Kultstatus. Da brandnooz uns ja keinen frisch gemixten Cocktail in die Box packen kann, finde ich diese Lösung wirklich clever. Passt hervorragend in eine Kultbox!

  • Bärenmarke H-Milch (1,10 € | 1 l)
    Nichts geht über Bärenmarke - Bärenmarke Qualität! Den Slogan kennt man. Auch eine Kultmarke, wenn ich auch die H-Milch nicht unbedingt als Kultprodukt bezeichnen würde. Trotzdem bin ich froh, dass statt der H-Milch keine Kondensmilch in der Box gelandet ist ;)

  • Müller's Mühle Tellerlinsen (1,89 € | 500 g) - Launch 1920
    Laut Beileger eignen sich die Linsen perfekt, um Omas Linseneintopf nachzukochen. Hm.. ich kann mich nicht dran erinnern, dass ich bei meiner Oma jemals Linseneintopf gegessen habe. Aber da ich gerne Linseneintopf esse, werde ich mich im Herbst mal dran versuchen.

  • Oryza Ideal-Reis (1,79 € | 500 g) - Launch 1976
    Bei Reis denke ich automatisch an Uncle Ben's, aber nicht an Oryza. Für mich also eher kein Kultprodukt. Aber Reis kann man schließlich nie zu viel im Haus haben - zumindest ich habe immer welchen vorrätig.

  • Surig Essig Essenz (1,29 € | 400 g) - Launch 1973
    Ja, das geht durchaus als Kult durch. Auch wenn ich selbst in den fast 3 Jahren, die ich jetzt alleine wohne, noch nie Essig Essenz gekauft habe. Ich wusste ja, dass man damit putzen kann, aber kochen? Kam mir gar nicht in den Sinn :D Sie steht jetzt allerdings trotzdem im Bad und hat auch meinen Duschkopf schon wunderbar entkalkt x)

  • Lorenz Erdnuß Locken (1,99 € | 250 g)
    Für mich sind Flips (so heißen die hier) absoluter Kult und erinnern mich an meine Kindheit. Mittlerweile esse ich sie nicht mehr so gerne, aber meine Mutter hat sich darüber gefreut.

  • Fanta Klassik (0,69 € | 0,25 l) - Launch 2015
    Zwar nicht alt, aber trotzdem Kult! Alleine diese braune Flasche macht schon gut was her. Und der Inhalt erst. Endlich wieder Fanta, die nicht vor Zucker steht. So muss das in meiner Kindheit auch geschmeckt haben. Ich erinnere mich natürlich nicht mehr sooo gut, aber ich weiß, dass die Fanta damals anders geschmeckt hat als heute. Fanta Klassik kommt dem glaube ich wirklich sehr nahe. Muss ich auf jeden Fall wieder kaufen. Ich hoffe, die Fanta bleibt im Sortiment. Ach, was sage ich? Fanta Klassik soll bitte die normale Fanta ersetzen. So!

  • Knorr Australian Sweet Roast Sauce (2,99 € | 200ml) - Launch 2015
    huch, da hat sich doch tatsächlich ein gänzlich neues Produkt in die Kultbox geschlichen. Böse bin ich darüber nicht, ich liebe Grillsaucen :D Allerdings war das ein entweder-oder-Produkt. Wer die Sauce nicht hatte, hatte dafür Jelly Beans in der Box - die ich seltsamerweise trotz Sauce in der Box hatte.

  • Jelly Belly Sunkist Beans (2,19 € | 100 g) - Launch 2009
    Wie gesagt, die hatte nicht jeder in der Box. Wieso bei mir beide Produkte drin waren, kann ich euch nicht sagen. Jedenfalls sind das Jelly Beans in Zitrusvariante. Ich mag sie ganz gerne, sehe aber den Kultfaktor hier nicht.

  • kinder Überraschung (0,69 € | 20 g) - Launch 1974
    DAS Kultprodukt schlechthin. Dass ich keinen lauten Jubelschrei ausgestoßen habe, als ich das Ü-Ei entdeckt habe ist auch schon alles. Ich liebe Kinderschokolade, vor allem aber Ü-Eier. Und es war tatsächlich ein Minion drin - den Hype um diese Teile verstehe ich zwar nicht so ganz, aber gut ;D

  • Löwensenf extra (0,99 € | 100 ml) - Launch 1920
    Man könnte das durchaus als Kult bezeichnen, auch wenn ich selbst nie Löwensenf kaufe. Ob ich mit der scharfen Variante klar komme, weiß ich noch nicht. Normalerweise kaufe ich mittelscharfen Senf.

  • Hitschler Schnüre "Erdbeer" (0,99 € | 125 g) - Launch 1973
    oh Gott, ich hatte schon total vergessen, dass es diese Teile überhaupt gibt. Danke fürs Erinnern, brandnooz! Erinnert mich an heiße Sommertage, die ich im Schwimmbad verbracht habe. Da saßen wir immer auf der Wiese und haben die Schnüre geflochten, Armbänder draus gemacht etc. Und das sind tatsächlich Gummiteile, von denen ich keine Zahnschmerzen bekomme. Dass die Tüte schon längst leer ist und ich die Schnüre auch schon nachgekauft habe, muss ich wohl nicht noch extra erwähnen.


Wow! Ich bin absolut begeistert von der diesjährigen Kultbox. Super Zusammenstellung, fast alles passt zum Thema und es ist SO viel. Ich war vom Inhalt schlicht erschlagen beim Auspacken. Keine Ahnung, ob man diese Box nochmal toppen kann.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.