brandnooz-Box Juli 2015

eieiei wasn da los? Schon wieder ein Monat rum, das heißt schon wieder eine brandnooz-Box. Die Genussbox, die Mitte des Monats ankam, hat mein Zeitgefühl irgendwie komplett durcheinander gewürfelt.

Aber wir wollen ja mal nicht so sein - schließlich freuen wir uns jedes Mal, wenn die knallgrüne Box uns aus der Packstation entgegen lacht. Mit der - in diesem Monat besonders prall gefüllten Box - stürzen wir uns dann einfach mal "rein ins Vergnügen".





Na, seht ihr was ich mit "besonders prall gefüllt" meine? Da kam ja ein Teil nach dem nächsten aus der Box raus, das wollte gar nicht mehr aufhören. Ich dachte schon, da hätte Hermine ihre Finger im Spiel gehabt und den Ausdehnungszauber auf die Box angewandt ;) (sorry an alle Nicht-Harry-Potter-Leser, die die Anspielung nicht verstehen)

Um das Ganze etwas übersichtlicher zu machen, habe ich die Produkte dieses Mal in Kategorien eingeteilt, sortiert nach Launchdatum.



  • Kruspers "Sour Cream" (1,59 € | 120 g) - Launch Mai 2015
    *sabber* Kruspers waren schon mal in einer anderen Geschmacksrichtung in der Box und ich fand sie richtig, richtig geil. Dass ich auf Sour Cream stehe, hatte ich glaube ich auch schon mal erwähnt. Somit der perfekte Snack für mich *lautstarkknusper*

  • Milram / Ravensberger Dessert Soße (1,49 € | 500 ml) - Relaunch Mai 2015
    Interessant, Dessert Sauce im Tetra Pack. Was es nicht alles gibt. Ich kannte das bisher ernsthaft noch nicht, frage mich aber gerade was ich mit 500 ml Vanillesoße machen soll. Vielleicht Dampfnudeln?

  • Hengstenberg Essig "Passionsfrucht" (1,99 € | 250 ml) - Launch April 2015
    Das für mich genialste Produkt in der Box. Ich liebe Frucht-Essig, vor allem die Sondereditionen von Hengstenberg. Beim Einkaufen wird danach extra Ausschau gehalten, aber ich finde die einfach nie. Die Note von Passionsfrucht stelle ich mir sehr lecker zu Feldsalat vor. Ich bin dann mal einkaufen... ;)

  • Bärenmarke Eiskaffee in der Dose (0,89 € | 250 ml) - Launch März 2015
    Noch so ein Produkt von dem ich nicht wusste, dass es existiert. Also... den Eiskaffee kenne ich, der war ja schließlich im 1l-Tetrapack in der Mai-Box drin. Dass es den aber auch als Dose gibt, wusste ich nicht. Sehr praktisch für unterwegs, ich trinke so Dosengetränke gerne beim Autofahren.

  • Aoste Stickado Snackpack (1,59 € | 3 x 19 g) - Launch Mai 2015
    Stickado kennen wir mittlerweile sicher alle, war ja auch schon ein paar Mal in der Box drin. Den Snackpack finde ich ganz praktisch für - achwas - unterwegs :D Selbst kaufen würde ich ihn aber wohl nicht, sondern doch eher die "große" Packung und für unterwegs einfach 2 Stück in eine Tupperdose packen, macht weniger Müll.


  • Loacker Quadratini "Vanille" (1,99 € | 125 g)
    Kleine Knusperwaffeln mmir Vanillegeschmack. Die Waffeln von Loacker sind ja generell sehr genial, deshalb freue ich mich schon sehr auf diese hier. Vielleicht zum nächsten Eis, da kann man die nämlich dank ihrer Winzigkeit super drüber werfen ;)

  • Veltins Fassbrause "Zitrone" (0,79 € | 0,33 l) - Launch April 2012
    Fassbrause kennt doch mittlerweile auch schon jeder. Und ich muss sagen, dass ich sowas in letzter Zeit sehr gerne trinke - alkoholfreies Bier mit Limo. Gerade bei der momentanen Hitze finde ich das sehr erfrischend, auch wenn ich sonst ja nicht so der Fan von alkoholfreiem Bier bin.

  • Milkana Frischeschale "Kräuter & Knoblauch" (1,99 € | 200 g) - Launch April 2013
    Als ich das Teil ausgepackt habe, war ich ein bisschen irritiert. Gehört das nicht in die Kühlung? Laut Verpackung erst nach dem Öffnen. Aha, wieder was gelernt. Finde ich trotzdem eher nicht so toll sowas bei dem Wetter zu verschicken. Aber gut, ich werde mal vorsichtig dran schnüffeln ob es noch genießbar ist.

  • Rücker Waterkant Salatwürfel (2,19 € | 300 g) - Launch September 2012
    Auch hier: wieso verschickt man sowas bei der Hitze? Wo doch Hirtenkäse sowieso so temperatur-empfindlich ist. Aber okay, ich hab die Nase reingehalten und todesmutig einen Würfel probiert - alles bestens. Im Sommer liebe ich Hirtenkäse ja eh, am liebsten in Kombination mit Oliven, Tomaten und Gurke. Ich ernähre mich quasi von nichts anderem. Dass hier direkt noch das Dressing in Form von Rapsöl mit Kräutern dabei ist, ist natürlich ideal. 

und so sieht das dann bei mir aus - 2 Rispentomaten, ca. 100 g Salatgurke und ein halbes Glas von den Salatwürfeln. Man kann natürlich noch ein paar Oliven mehr reinwerfen, wenn man das möchte. Oder ein bisschen Thunfisch. Ei passt auch gut dazu. Ehrlich gesagt werfe ich in den Salat einfach rein, was ich gerade da habe und von dem ich denke, dass es passt :D


  • Bergquelle "Hex-Hex Wasser" (0,59 € | 0,33 l) - Launch Mai 2014
    Dinge, die die Welt nicht braucht. Ganz normales Mineralwasser in einer Flasche mit Sportcapverschluss. Soll durch die auf dem Etikett aufgedruckte Bibi Blocksberg besonders Kinder dazu anregen mehr Wasser zu trinken. Kennen die Kinder von heute Bibi überhaupt noch? Oder Benjamin Blümchen? Denn es gibt auch noch ein "Törööö! Wasser". Aber gut, immerhin sind Größe und Verschluss praktisch für unterwegs. Wobei ich so 0,33 l ja quasi in einem Schluck inhaliere :D

  • Deinhard Semi Secco (1,29 € | 200 ml) - Launch September 2014
    na, daraus lässt sich doch bestimmt ein leckerer Hugo zaubern. Passt also gut in den Sommer.

  • Viba Frucht Snack (0,89 € | 35 g) - Launch Januar 2015 - goodnooz Produkt
    Eine gesunde Snack-Alternative ohne künstliche Farb-, Konservierungs- und Aromastoffe; Obst pur für die Handtasche. Was die Sorte "Sahne Krokant" jetzt mit Obst zu tun hat... keine Ahnung. Ich mag solche Obst-Snacks ja generell eher nicht so. Probieren werde ich sie aber wohl trotzdem mal.

  • Bonbonmeister Kaiser "Kirsche Aronia" (1,29 € | 90 g) - Launch September 2014
    "oooh, Kirsche!" dachte ich und steckte mir direkt eins der Bonbons in den Mund. Schmeckt leider nicht so kirschig wie erwartet, sondern eher etwas bitter, was wohl an der Aronia liegt. Schade.


Diesen Monat war die Box wirklich vollgepackt mit vielen, vielen leckeren Sachen. Worauf ich allerdings gerne verzichtet hätte, sind die Bonbons und diese Riegel, die als goodnooz-Produkt enthalten waren. Und obwohl sooo viele Sachen in der Box waren, wurde der versprochene Warenwert von 16 € leicht überstiegen (17 € irgendwas), weil eben viele Kleinigkeiten enthalten waren. Ich finde das allerdings nicht weiter schlimm, solange die Kleinigkeiten für mich brauchbar sind.

Die Wiederholung des Bärenmarke Eiskaffees hätte nicht unbedingt sein müssen, da ja in der Maibox erst der Tetrapack drin war. Er ist zwar sehr lecker und ich trinke ihn gerne, aber er ist halt für mich schon ein "alter Hut", auch wenn die Idee mit der Dose neu ist. 
Das ist aber natürlich wieder mal meckern auf hohem Niveau ;)

Wie gefällt euch die Box?


Kommentare:

  1. Hahahahaha bestimmt war Hermine am Werk :D Ich finde überhaupt Käse zu verschicken, ungünstig, und bei den Temperaturen...:/ Aber wenn er geschmeckt hat und du noch lebst, ist ja alles gut:) Dein Blog gefällt mir übrigens ziemlich gut, ich werde bestimmt öfter vorbeischauen!:) Hab noch einen schönen Tag,
    Alles Liebe,
    Milena ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)

      Ja, teilweise ist es etwas grenzwertig was so in den Boxen verschickt wird. Für mich hätten die Käsewürfel und der Streichkäse eher in eine Cool-Box gehört. Aber gut, im Supermarkt stehen die Sachen ja auch nicht in der Kühlung (wie ich die Tage festgestellt habe), und beim Transport zum Supermarkt werden die wohl auch nicht extra gekühlt.

      Löschen
  2. Ein echt toller Post , Bianka !
    Liebe Grüße:)
    Cyra

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.