Gefloppt | #1

Auf anderen Blogs verfolge ich diese Posts immer sehr interessiert und plane deshalb schon länger, diese Reihe auch hier auf lever de la lune einzuführen. Da ich momentan einige Produkte im Schrank stehen habe, mit denen ich gar nicht zufrieden bin, ist der Zeitpunkt jetzt endlich gekommen.

Auch wenn ich mit den Produkten nicht zufrieden bin, sind sie nicht per se schlecht. Sie sind nur bei mir durchgefallen, aus welchen Gründen auch immer. Das heißt nicht, dass andere Menschen das keine andere Meinung zu haben dürfen.


So leid es mir tut, muss ein Soaparella-Produkt den Anfang machen. Nämlich die Haarseife "Emma". Wir beide haben es zwei oder dreimal miteinander probiert, aber wir harmonieren einfach nicht. Schon alleine das Gefühl, das die Seife beim Haarewaschen hinterlässt, gefällt mir nicht. Dazu kommt, dass eine saure Rinse nach der Wäsche unerlässlich ist (okay, das wusste ich auch schon bevor ich sie gekauft habe..), was ich nicht so sehr mag. Wenn die Haare ja nach dem Waschen wenigstens gut aussehen würden. Aber nö, is nich. Die Haare sind total klätschig und sehen aus, als hätte ich sie ewig nicht gewaschen. Also direkt nochmal unter die Dusche... gnarf.
Nö, tut mir leid, Emma. Das mit uns beiden wird nichts.

Das Weleda Hafer Aufbau Shampoo* ist auch so ein Kandidat, der meine Haare aussehen lässt, als hätten sie schon ewig kein Wasser mehr gesehen. Einziger Unterschied: hier betrifft es nur meinen Ansatz. Die Spitzen sehen toll aus - gepflegt und glänzend. Das soll mal einer verstehen. Aber so können wir keine Freunde werden. Ich habe es mehrmals probiert und das Ergebnis war immer das gleiche. Naja, immerhin eignet sich das Shampoo super, um meine Haarbürste damit zu waschen.

Ein Produkt, das meine Nase überhaupt nicht mag, ist die treaclemoon Duschcreme "those lemonade days". Die riecht für mich nämlich als würde sie statt unter die Dusche in die Toilette gehören. Dabei roch sie doch im Laden noch so lecker. Aber nach Kloreiniger möchte ich nun auch nicht riechen. Deshalb: Goodbye, lemonade days. It was nice meeting you. Not.

Nach der anfänglichen Begeisterung bin ich von der alverde Körpermilch Kakaobutter-Hibiskus* einfach nur noch genervt. In meinem Bericht hatte ich ja schon gesagt, dass die Körpermilch für die Flasche einfach zu fest ist. So gerne ich auch den Geruch und die Pflege mag, es geht einfach nicht. Jedes Mal, wenn ich mich damit eincremen möchte, bin ich kurz vorm Ausrasten, weil ich einfach kaum Produkt aus der Flasche raus bekomme. Und das obwohl die Flasche nun gerade mal ungefähr zur Hälfte aufgebraucht ist. Was habt ihr euch dabei nur gedacht, alverde?

Wenn eine Handcreme eines nicht tun sollte, dann ist es ewig zu brauchen bis sie eingezogen ist und dabei dann auch fröhlich vor sich hinkleben. Was die Calendula Handcreme von Dr. Scheller allerdings leider tut. Die Pflege ist solala, der Geruch ist toll, aber dieses Geklebe ist mir selbst vor dem Schlafengehen zu anstrengend. Schade.


Nun... ich trenne mich ja wirklich ungerne von Produkten, aber ich habe keine Lust Sachen aufzubrauchen, mit denen ich so gar nicht klarkomme.

Wie sieht das denn bei euch aus? Fällt es euch leicht, Dinge auszusortieren, die ihr nicht mögt?


Die mit * markierten Produkte habe ich vom Hersteller/der zuständigen PR-Agentur zugeschickt bekommen.

Kommentare:

  1. Das Weleda Shampoo mochte ich auch gar nicht :( Zum Glück hatte ich nur 2 Probiergrößen davon.

    AntwortenLöschen
  2. auch mal gut einen Post über Flops zu lesen...überall liest man ja sonst nur Positives :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  3. Mit der Alverde Lotion ging es mir immer haargleich! Die starre Flasche ist so nervig, hab sie jedes Mal aufgeschnitten und umgefüllt, weil ich die Bodylotion an sich ganz gut fand.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das hatte ich mir auch schon überlegt. Habe nur momentan kein leeres Döschen da, in das sie reinpassen würde. Aber besser als sie zu entsorgen wäre das allemal. Nachkaufen werde ich sie aber unter diesen Umständen auf keinen Fall, auch wenn ich den Duft und die Pflege sehr gerne mag. Die sollen die endlich mal direkt in ein Döschen füllen.

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.