Aufgebraucht #2


Wow, der letzte Aufgebraucht-Post ist nun doch schon eine Weile her. Die Bilder für diesen Post habe ich nun schon seit Ende letzten Jahres im Kasten, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen, den Post auch mal zu tippen.

Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob in den letzten Monaten wirklich jedes aufgebrauchte Produkt in meinem Karton gelandet ist oder ob nicht doch einige direkt den Weg in die Mülltonne gefunden haben. Irgendwie kommt es mir so wenig vor...
Aber nun gut.

  • Balea Pflegedusche "Kirsche/Mandel"
    Mal davon abgesehen, dass das Etikett absoluter Mist war und die Farbe darauf total verlaufen ist, war das ein wirklich tolles Duschgel. Natürlich war das mal wieder eine Limited Edition und ich Depp habe das Duschgel so lange im Regal stehen gehabt, bis es nicht mehr im Sortiment war. Also konnte ich es nicht mal nachkaufen. Schade, ich habe es wirklich sehr gemocht und würde es auch jederzeit wieder kaufen.

  • Weleda Duschcreme Wildrose (Probegröße)
    Die Produkte von Weleda mag ich ja zum Großteil auch sehr gerne. Ich glaube, das hatte ich aus einer Proben-Aktion bei facebook. Es hat wunderbar authentisch nach Wildrosen geduftet und war dabei aber schön dezent. Gepflegt hat es die Haut auch gut. Ich habe mich nach dem Duschen allerdings irgendwie nicht richtig sauber gefühlt. Lag wohl daran, dass es quasi gar nicht geschäumt hat. Psychologischer Effekt und so ;)

  • The Body Shop "Sweet Lemon" Duschgel (Probegröße)
    Warum genau habe ich das damals gekauft? Ich kann es euch beim besten Willen nicht sagen. Ich glaube, im Shop mochte ich den Duft. Unter der Dusche fand ich ihn dann leider nicht mehr so toll und bin daher froh, dass ich nur eine Probegröße gekauft hatte.

  • Balea Dusche&Creme "Cocos und Nektarine"
    Das Duschgel gab es mal gratis zum Einkauf dazu, als dm irgendein Jubiläum hatte oder ich in einer neu eröffneten Filiale war oder so. Selbst hätte ich es mir wohl nicht gekauft. Kokosduft mag ich zwar sehr gerne, aber in Kombi mit der Nektarine war es dann auf Dauer doch sehr süß. Ich bin jedenfalls froh, dass es leer ist.

  • Speick Deo Roll-On
    Das Deo hatte ich mir gekauft, als ich von aluminiumhaltig auf alu-frei umsteigen wollte. Es hat auch ganz gut gewirkt muss ich sagen, war mir allerdings zu vollgepackt mit Alkohol, sodass ich mir dann doch noch den passenden Deo Stick gekauft habe und die beiden im Wechsel benutzt habe. Nachdem ich dann allerdings die Deocremes von Soaparella für mich entdeckt hatte, hat der Speick Roll On - trotz seines tollen Kräuterdufts - ein ödes Dasein in der Schublade gefristet. Habe ihn dann nur noch ab und an am Wochenende benutzt, um ihn leer zu machen. Nachkaufen werde ich ihn daher nicht.

  • Wolkenseifen Deocreme (Probe)
    Als ich mein Parfüm nachbestellt habe, bekam ich 2 Deocreme Pröbchen dazu. Die Düfte kann ich euch leider nicht mehr sagen, weil die Döschen nicht beschriftet sind und ich die kleinen Tütchen, in denen sie geliefert wurden, schon entsorgt habe.
    Die Deocreme roch gut und hat ihren Zweck zufriedenstellend erledigt, aber ich bleibe doch lieber bei Soaparella. Da mag ich die Konsistenz lieber und kann auch direkt Seifen bestellen, die bei Wolkenseifen (mal abgesehen von den Seifen von Drittanbietern) aus dem Sortiment geflogen sind.

  • Soaparella Deocremes Pink Grapefruit, Miami Sunset und Frangipani
    Die Pink Grapefruit war meine erste Deocreme von Soaparella. Um ehrlich zu sein, war ich davon aber leider sehr enttäuscht. Die Konsistenz war nahezu flüssig, dadurch ist sie mir mal in der Reisetasche ausgelaufen und auch die Wirkung hat meiner Meinung nach darunter gelitten. Der Duft war aber toll, hatte was von Backaroma Zitrone ;D
    Danach kamen Miami Sunset und Frangipani als Mini mit, weil ich den Deos noch eine Chance geben wollte, da ich von den Proben so begeistert war. Die beiden hatten eine andere Konsistenz, die eher cremig-fluffig war - genauso mag ich mein Deo! Miami Sunset hat mir dufttechnisch nicht ganz so gut gefallen, die Wirkung war aber top. Frangipani durfte dann in groß bei mir einziehen und ich habe es noch nicht bereut :)


  • Yves Rocher Milder Augenmake-up Entferner
    Die ölhaltige Variante des AMUEs. Mochte ich nicht so gerne, da ich immer nochmal mit klarem Wasser drübergehen musste, um keine brennenden Augen zu bekommen. Habe ihn dann hauptsächlich benutzt, um Lippenstift abzuschminken, dafür war er super. Nachgekauft wird er aber trotzdem nicht.

  • Manhattan Soft Mat Loose Powder
    Das Puder habe ich ungelogen schon benutzt als ich 14 war. Irgendwann hat Manhattan dann allerdings Glitzerpartikel reingepackt (hallo, ernsthaft!? Ich bin doch keine Christbaumkugel!) und ich habe mir ein anderes Puder gesucht. Da mich die Bestellerei bei Yves Rocher allerdings genervt hat und das YR Puder auch nicht so die tollsten Inhaltsstoffe hat, habe ich wieder zu Manhattan gegriffen - dem einst geliebten Puder noch eine Chance geben. Und was soll ich sagen? Ich bin auch jetzt wieder super zufrieden damit und habe schon ein neues im Bad stehen. Die Glitzerpartikel sind übrigens wieder aus dem Puder verschwunden ;)

  • Max Factor Clump Defy Mascara
    Die hat meine Wimpern leider dermaßen verklebt und eklige Spinnenbeine verursacht, dass sie nach ein paar Mal benutzen direkt in die Tonne gewandert ist. Etwas liegen lassen, dass sie nicht mehr so klebrig ist, hat hier leider auch nichts gebracht.

  • Misslyn XXL Volume Mascara & Misslyn Intense Volume Mascara
    Mochte ich beide sehr gerne und würde sie eventuell auch mal wieder nachkaufen. Derzeit bin ich aber mit meiner Mascara von Manhattan sehr zufrieden.

  • frei Lippenbalsam
    Hatte ich euch hier schon mal vorgestellt. Mag ich nach wie vor recht gerne, benutze mittlerweile aber doch lieber die Lippenpflege von Soaparella. Eine Tube davon habe ich allerdings noch, die ist momentan in meiner Handtasche zu finden und wird unterwegs fleißig benutzt.
  • verschiedene Seifen
    Mochte ich alle ganz gerne, nachkaufen würde ich davon aber nur die Schneeflocke (Waldfussel) und die Bratapfel (Wolkenseifen). Wolkenseifen stellt ja aber keine eigenen Seifen mehr her und bei Waldfussel habe ich schon ewig nicht mehr bestellt. Die Schneeflocke ist allerdings auch eher eine Winterseife. Aber sie riecht sooo lecker nach Fenchel, ich liebe diesen Duft! Mal schauen, wenn die mal wieder im Shop ist, werde ich wohl zuschlagen.

  • Soaparella Solid Shampoo Babassu (Mini)
    Irgendwie hat mir der Duft nicht so zugesagt, ansonsten war das Shampoo aber toll. Meine Haare waren gepflegt und haben toll geglänzt. Zumindest als ich noch meine Naturhaarfarbe hatte. Seit ich die Haare blond gesträhnt habe, habe ich das Gefühl, dass sie durch die festen Shampoos extrem verknoten. Zumindest mehr als mit normalem Shampoo. Ganz darauf verzichten werde ich aber trotzdem nicht. Allerdings werde ich das Babassu wegen dem Duft nicht mehr kaufen, da benutze ich dann doch lieber das Copacabana, das lecker nach Sommer duftet.

  • Wolkenseifen "Primadonna"-Parfüm
    Ich liebe, liebe, liebe dieses Parfüm! Es duftet lecker und langanhaltend und das zu einem vergleichsweise kleinen Preis. Vorgestellt habe ich euch das Parfüm hier schon mal.
    Dass schon ein neuer Flakon in meinem Schrank steht, brauche ich wohl nicht zu erwähnen ;)

  • tetesept Schaumwelten "Wintermärchen"
    Hatte ich euch hier schon mal vorgestellt. Das Produkt ansich gefällt mir sehr gut, es entsteht toller Schaum und die Haut wird nicht ausgetrocknet. Ob ich es in dieser Duftrichtung nochmal kaufen werde, weiß ich nicht. In einer anderen Duftrichtung habe ich die Schaumwelten aber schon wieder im Schrank stehen ;)

  • Balea Creme Seife Pfirsch & Nektarine
    Mag ich sehr gerne und kaufe ich auch regelmäßig nach.

  • Dresdner Essenz
    Leider kann ich mich nicht mehr an den Namen erinnern :D Aber es war eine LE zur Fußball-WM mit Limettenduft. Hat mir sehr gut gefallen und ich glaube, im Bad meiner Eltern habe ich noch eins liegen.

  • Kneipp Badekristalle "Alles wird gut"
    hm... ich kann mich nicht mehr so recht dran erinnern. Spricht eigentlich dafür, dass es recht unspektakulär war.

  • Lush "Magic Wand" Mehrfachschaumbad
    Liebe. Es ist pink, es färbt das Wasser leicht rosa und es schääääumt. Habe ich im Weihnachts-Sale schon nachgekauft ;)


Kennt ihr eines der Produkte? Sind vielleicht sogar Favoriten von euch dabei?

1 Kommentar:

  1. Ach lustig, mit dem Clump Defy bin ich sehr gut zurecht gekommen. Interessante Produkte:)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.