brandnooz-Box Juni 2014

Während es draußen gerade in Strömen regnet, sitze ich gemütlich mit einem Glas Pink Grapefruit Limonade auf der Couch und möchte euch den Inhalt der brandnooz-Box Juni, die mich am Freitag erreicht hat, noch vorstellen. Wenn ihr den Post hier morgen lest, regnet es hoffentlich nicht mehr und wir alle können unseren Sonntag im Freien verbringen - wie man das im Sommer eben so macht.

Weil wir Juni haben und eigentlich die Sonne scheinen sollte, liefert uns die brandnooz-Box diesen Monat "kleine Kicks für den Sommer". Besonders sommerlich finde ich die Box allerdings nicht. Vielleicht ist meine Definition von sommerlich aber auch einfach falsch, wer weiß.

  • funny-frisch Kessel Chips "Honey BBQ" (1,99 € | 120 g) - Launch Mai 2014
    Kesselchips waren Ende des letzten Jahres schon einmal in einer anderen Sorte in der Box. Macht aber nichts, ich freue mich. Chips kaufe ich mir selten selbst und freue mich daher immer, wenn welche in der Box sind. Diese hier schmecken mehr nach BBQ als nach Honig, sind aber dennoch sehr lecker. Die halbe Tüte habe ich am Freitag direkt weggeputzt und muss mich sehr zusammenreißen, den Rest nicht auch direkt noch zu futtern. Und genau DAS ist der Grund dafür, wieso ich mir so selten Chips kaufe ;)

  • Tri Top "Pink Grapefruit" (2,99 € | 600 ml) - Launch April 2014
    Bisher kannte ich Tri Top nur aus begeisterten Erzählungen meiner Eltern. Jetzt sitze ich hier mit einem Glas Pink Grapefruit Limonade und bin selbst sehr begeistert. Endlich wieder Pink Grapefruit Limonade, die so schmeckt, wie sie zu schmecken hat. Yay! 

  • Dr. Karg's Knäcke-Snacks "Käse-Kürbis" (1,49 € | 132 g) - Launch Juni 2014
    Noch nie von dieser Marke gehört. Snacks aus knusperdünnem Knäckebrot hört sich aber super an. Knäckebrot mag ich ohnehin sehr gerne. Probiert habe ich sie noch nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie nicht schmecken ;D

  • Diamant Moussezauber "Joghurt" (1,29 € | 2x50 g) - Launch April 2014
    Ein weiteres Produkt aus der Reihe "Dinge, die die Bianka nicht braucht". Hört sich zwar echt gut an, man kippt einfach Joghurt und Zutaten nach Wahl mit diesem Pulver zusammen, rührt es mit dem Handrührgerät durch, stellt es ein paar Stunden kalt und hat dann luftig-leichte Mousse. Öhm ja. Ob ich das jemals benutzen werde? Um leckeres Mousse für eine Party drauß zu machen, ist der Inhalt wohl zu wenig. Und für mich alleine? Na, ich weiß nicht.

  • Leibniz BooHuus (1,79 € | 160 g) - Launch April 2014
    Hach, diese süßen kleinen Gespensterchen schmachte ich schon länger an. Da ich beim Einkaufen aber meistens systematisch an den Süßigkeiten vorbeirenne, damit mir ja nichts davon einfach frech in den Korb hüpft, habe ich die noch nicht mitgenommen. Erinnern mich geschmacklich an das Buttergebäck, das meine Mama früher zu Weihnachten immer gebacken hat. Lecker :)

  • PÄX knusprige Apfelringe (2,20 € | 40 g) - Launch Januar 2014
    Getrocknete Apfelringe. hmmm. Bananenchips wären mir zwar lieber gewesen, aber Apfelringe sind auch okay. Die werde ich mit ins Büro nehmen, um den kleinen Süßigkeiten-Bedarf zwischendurch stillen zu können.

  • Weight Watchers Cranberry-Orangen-Cookies (2,49 € | 114g ) - Launch April 2014
    Moment, was steht da drauf? Cookies? Wurfgebäck trifft es wohl eher. Scheiben einschmeißen sollte damit kein Problem sein, so hart sind die Teile. Meine armen Zähne. Wenn sie ja wenigstens schmecken würden. Aber nein, nach einem halben Cookie habe ich schon genug. Penetrant-künstliches Orangenaroma. bäh. Ob die wohl schmecken, wenn man sie gut in Kaffee einweicht!? Wer bitte kauft sowas freiwillig?

Die Produkte ansich sind zwar nicht schlecht - wenn man mal von den steinharten Cookies absieht - haben für mich aber nicht viel mit Sommer zu tun. Der Inbegriff von Sommer ist das Pink Grapefruit Sirup. Okay, das Mousse-Zeug könnte man auch noch begrenzt als sommerlich betiteln, weil gekühlt und erfrischend und so. Aber der Rest? Der gehört für mich eher zu einem gemütlichen Couchabend im Herbst oder Winter. Jaja, ich weiß. Reine Geschmackssache. Wollte es auch nur erwähnt haben, ihr müsst da nicht meiner Meinung sein ;)

Als Blogger erhalte ich die Box zum Vorteilspreis von 4,99 €

1 Kommentar:

  1. Ich fand die Box auch nicht so gut diesen Monat. Aber der Sirup ist der Wahnsinn - trifft genau meinen Geshcmack.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.