brandnooz-Box Februar 2014

Guess what - es ist mal wieder Boxenzeit.
Nachdem die letzte Box mich so gar nicht vom Hocker reißen konnte, bin ich von der Februar-Box wirklich positiv überrascht.

Unter dem Motto "Wonnig durch den warmen Winter" haben diesen Monat viele leckere Neuheiten (nicht nur Tipps) den Weg in die grüne Box gefunden. Wer die goodnooz-Variante abonniert hat, durfte sich außerdem noch über ein leckeres Müsli freuen. Da bin ich glatt etwas neidisch.

Aber werfen wir doch einfach mal einen Blick in die "normale" Box...


  • belvita Frühstückskeks "Choco" (2,89€ | 300 g) - Launch Januar 2014
    Für die Kekse wird momentan wieder verstärkt Werbung gemacht, wohl wegen der neuen Sorte. Ich hatte letztes Jahr schon mal eine andere Variante der Kekse in der Box und fand sie sehr lecker. Umso mehr habe ich mich drüber gefreut die neue Variante in der Box zu finden. Da heute Morgen mein neues Smartphone geliefert wurde, hatte ich gar keine Zeit mir Gedanken um ein richtiges Frühstück zu machen, weil ich einfach zu sehr mit dem neuen Schätzchen beschäftigt war. Da kamen mir die Kekse gerade recht und ich muss sagen: noch leckerer als die andere Variante, die ich schon kenne. Werden sicherlich mal wieder gekauft.

  • Kühne Brigitte Diät Dressing "Chili & Tomate" (1,79 € | 300 ml) - Launch November 2013
    Das ist das einzige Produkt, das ich nicht unbedingt gebraucht hätte. Normalerweise besteht mein Salatdressing aus Naturjoghurt mit etwas Senf, oder auch einfach nur aus Essig und Öl. Zudem hätte mich die Sorte "Zitrone & Buttermilch" dann doch eher angesprochen. Aber das macht nichts, ich werde es trotzdem benutzen. 

  • Aoste Stickado "Pikanto" (1,99 € | 70 g) - Tipp
    Die Mini-Salamis von Aoste mag ich sehr, finde den Preis für 7 Stück aber schon recht hoch. Deshalb finden die bei mir eher selten den Weg in den Einkauswagen. Umso mehr freue ich mich natürlich jedes Mal, wenn ich sie mal wieder in der Box entdecke. Die Variante kannte ich noch nicht, ist aber sehr lecker :)

  • Pepsi MAX (0,49 € | 330 ml) - Tipp
    Meine Freude über die beiden Pepsidosen in der Box wurde nur dadurch geschmälert, dass das die Zero-Variante ist. Erstaunlicherweise schmeckt Pepsi MAX aber immer noch um Welten besser als Coca Cola Zero. Kaufen werde ich mir Pepsi MAX nicht, ich kaufe dann lieber die normale Pepsi. Aber für jemanden, der gerne Pepsi trinkt und der keine Probleme mit der Zero Variante hat, kann ich das nur empfehlen.

  • Teekanne Chinesischer Sencha "Apfel & Holunderblüte" (2,19 € | 20 Beutel) - Launch September 2013
    Selbst hätte ich mir den Tee zwar eher nicht gekauft, weil ich grünen Tee am liebsten in der Variante mit Zitrone trinke, aber diese Variante ist auch erstaunlich lecker. Das Apfelaroma ist zwar ziemlich künstlich, aber ich finds okay.

  • Kühne Senf mittelscharf (0,99 € | 250 ml) - Launch September 2013
    Ein neuer Senf, der besonders cremig sein soll. Ähm ja, na dann. Nichts, was man in einer Neuigkeitenbox unbedingt braucht. Für mich allerdings praktisch, weil mein Senf leer ist und ich jedes Mal vergesse frischen zu kaufen.

  • Loacker Gran Pasticceria Tortina Original (1,79 € | 3x21 g) - Launch September 2013
    Das letzte Loacker-Produkt, das in der Box war, fand ich sehr sehr lecker. Ich freue mich daher schon wirklich dieses "Feingebäck mit Praliné-Füllung" zu probieren. Hört sich nämlich schon wirklich lecker an.

  • Seeberger Trail-Mix "Salzig-Fruchtig" (2,79 € | 150 g) - Launch November 2013
    Oh, welch Überraschung - eine Nussmischung. Macht aber gar nichts, denn ich könnte mich momentan von Nussmischungen bzw. Nüssen generell ernähren. Dieser Nussmischung sind getrockneter Rhabarber und Bananenchips beigefügt. Hört sich super lecker an.

Wie ihr seht, habe ich diesen Monat wirklich nichts zu meckern.
Was mir momentan auffällt, aber das habe ich auch letzten Monat schon geschrieben, ist dass quasi in jeder Box Tee und Nussmischungen drin sind. Das ist halt wenig abwechslungsreich, stört mich persönlich aber nicht allzu sehr. Ich liebe Tee und Nüsse und kann damit wesentlich mehr anfangen als mit den Bonbons, die letztes Jahr in fast jeder Box waren und immer noch ein dunkles Schattendasein in meiner Schublade fristen.
Die Info könnte nur für eventuelle zukünftige Abonnenten interessant sein.

Ansonsten: gerne mehr von Seeberger und Loacker in die Boxen packen. Damit kann man ja eigentlich gar nichts falsch machen *sabber*


Als Blogger erhalte ich die Box zum Vorteilspreis von 4,99 €

Kommentare:

  1. Ich bin leider auch so ein Opfer für diese Mini- Salamis *g*

    Aber zum Glück gibts ja auch Billig- Varianten.

    Für mich wäre die Box nur so halbwegs was. Also ok- ich esse ja eh "alles", daher ok *g*

    Aber gerade der Sinn hinter diesen Frühstückskeksen als "gute" Ernährung etc beworben, find ich ja arg fragwürdig und das machts für mich irgendwie negativ. Aber ggf bin ich da eigen *g*

    Genau wie bei Beuteltee hihi :D

    Aber jetzt hab ich auf die Salami Bock :( ^^

    Doof, weil ich gleich Einkaufen gehen wollte *g*

    Irgendwie überleg ich voll oft, ob ich diese Box abonnieren sollte, aber irgendwie denk ich mir dann, dass ich mir das auch selbst kaufen kann, wenn ich es sehe und man sich vieles eben nicht von sich aus gekauft hätte. Nun ja^^
    Ich bin ja stolz auf mich, dass ich sie nicht abonniert habe^^

    Die "perfekte" Box für mich ist per se die Cuppabox, aber ich hab halt SOOOO viel Tee, dass ich sie erst mal wieder deabonniert habe .x

    Schönes Wochenende wünsch ich dir noch! =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Frühstückskekse sind natürlich nicht sonderlich gesund. Da hast du Recht. Ich esse morgens auch lieber Haferflocken oder Quark mit Obst. Aber es gibt leider auch Tage, an denen ich keine Zeit habe mir das erst noch zu machen, da greife ich dann gerne auf sowas zurück. Satt machen die Kekse nämlich wirklich gut.

      Beuteltee ist halt Geschmackssache. Mich nervt loser Tee meistens, besonders auf der Arbeit kann ich den gar nicht gebrauchen. Da greife ich dann gerne zu Beuteltee. Hier zuhause habe ich losen Grünen Tee, der schmeckt natürlich besser ^^

      Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Box auch nur noch im Abo habe, weil sie mich als Blogger nur 4,99 € kostet. Müsste ich dafür den vollen Preis zahlen, hätte ich sie sicher schon längst wieder entabonniert. Aber bei dem Preis kann ich auch damit leben, dass ab und an mal was unbrauchbares drin ist. Die Süßigkeiten nehme ich total oft auch mit ins Büro und stelle sie den Kollegen in die Küche.

      Ich bin aber durch die Box schon auf einige Sachen aufmerksam geworden, die ich ohne Box nie beachtet hätte. Habe schon einiges lieb gewonnen und mehrmals nachgekauft. Besonders oft habe ich wohl die Saft-Limonade von Valensina schon nachgekauft. Ich bin eigentlich kein Limonaden-Trinker, aber die ist einfach nur abartig gut. Wäre die nicht in der Box gewesen, würde ich im Supermarkt immer noch dran vorbei laufen, ohne sie zu beachten.

      Wünsche dir auch ein schönes Wochenende :)

      Löschen
    2. Jop, das kann ich verstehen :) Meine Mama hat damals (damals damals *g*) auch mal so "Kekse " oder "Getreide- was- auch- immer-" Dinger gekauft, aber die fand ich (so seh ich das heute^^) zum Glück nicht gut *g*
      Ich esse ja auch nicht immer unbedingt gesund, dafür esse ich ja zu gern *g*
      Aber bei mir scheitert ein wirklich gesundes Frühstück auch oft an der Zeit oder der Faulheit, dass ich nichts schnibbeln will :( (ich versuche, dass ich Obst da hab, was ich so reinkippen kann- sprich Beeren. Dann esse ich auch viel häufiger "gutes" Frühstück *g*)

      Ich fand nur mal einen Beuteltee richtig gut und das war der Chai von Rossmann und BÄM aus dem Sortiment raus :(
      Ich versuche mir für die Arbeit meist Beuteltee mit losem Tee zu kaufen, da es wirklich praktischer ist :)
      Wobei das bei mir früher (andere Arbeitsstelle) anders war- da gabs immer nur losen Tee für mich :)

      Ok der Preis geht dafür vollkommen- der ist sogar richtig gut *g*
      Aber da ich recht vieles esse und neugierig bin, WÄRE die Box an sich für mich ok, aber irgendwie wäre es auch dummes Geldausgeben. Ich hab bei Collchen zuletzt eine neue ("Food"-) Box gesehen (Ich schaue nur ihre Brandnooz- Box- Videos :D)- bin gespannt wie die sich entwickeln.

      An der Limo laufe ich im REWE immer vorbei, aber kann mich nie durchringen das Geld auszugeben :D Muss ich aber nun vielleicht mal tun :D

      DAHER tippsle ich jetzt doch einkaufen :D Hoffentlich kauf ich nicht zu viel Zeug *g*

      Liebe Grüße! =D

      Löschen
    3. Das Geschnippel ist nicht mal so schlimm. Ich esse sowieso immer im Büro, das geht schon. Wir haben nur leider zweimal die Woche ein recht frühes Meeting. Ich komme meistens erst 5 Minuten vor dem Meeting an, da ist dann leider keine Zeit mehr für ein gutes Frühstück. Da finde ich diese Kekse dann einfach praktisch, die kann ich schnell noch essen während ich meine Sachen für das Meeting zusammensuche :D

      haha ich bin gespannt womit du zurück kommst.
      Die Limo ist ihren Preis echt wert. Richtig fruchtig und nicht zu süß. Orange schmeckt viel besser als Fanta und Zitrone ist schön spritzig-sauer x)

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.