[Review] Soaparella Badesternchen "Wintertraum"

Da ich nach meiner 1. Bestellung bei Soaparella so sehr von den Seifen und auch von der Bodybutter angetan war, habe ich neulich direkt nochmal bestellt - dieses Mal zusammen mit zwei Freundinnen. Und weil ich die Badesternchen so niedlich fand, hüpfte mir doch glatt eines davon in den Warenkorb. Unverschämtes kleines Ding ;)

  • ausreichend für 1 Vollbad
  • Preis: 2 € pro Stück
  • Inhaltsstoffe: Theobroma Cacao, Lac Powder, Laureth-4, Parfüm ( Cinnamal, Eugenol, Limonene, Benzyl Benzoate, Cinnamyl Alcohol, Linalool, Hydroxyisohexyl3-Cyclohexene Carboxalhedyde)

Was Soaparella dazu sagt
Der Winter kann kommen: Mit unserem Sternchen bist du auch für stürmische Winterabende gerüstet. Lollie rein in die Wanne und den heimeligen Duft nach Apfel, Zimt und Orange einfach genießen.

Was ich dazu sage



Ist er nicht niedlich, dieser kleine Sternchen-Lollie? Ganz einfach verpackt und doch macht das Badesternchen wirklich was her. Besonders toll finde ich ja das Schleifchen aus Bast (?), das sich auch an jeder von Soaparellas Seifen findet. Ein weiterer Blickfang ist der aufgestreute Glitzer, der einfach super in die Winter- und Weihnachtszeit passt.

Wenn man sich dann mal dazu überwunden hat, dieses hübsche Sternchen ins heiße Wasser zu hängen, wird man mit wunderbar glänzendem Badewasser belohnt, das noch dazu unwiderstehlich lecker nach Weihnachten duftet. Dieser wunderbare Duft erfüllt nicht nur das ganze Bad, sondern hält sich auch nach der Badeorgie noch einige Zeit auf der Haut.

Doch das Sternchen hinterlässt nicht nur seinen tollen Duft auf der Haut, sondern auch eine Extraportion Pflege. Nach dem Baden die Haut einfach nur leicht trocken tupfen (auf keinen Fall rubbeln!) und man spart sich das Eincremen. Wunderbar.

Auf Schaum muss man hier allerdings verzichten. Das kann ich bei dem wunderschönen Weihnachtsduft und der tollen Pflegewirkung allerdings sehr gut verschmerzen. Auch die vereinzelten Glitzerpartikel, die ich nach dem Abtupfen noch auf meiner Haut finden kann, stören mich hier nicht, da es sich um einen ganz feinen Glitzer handelt und nicht um super grobe Glitzerpartikel handelt.

Ein sehr tolles Produkt, das ich euch nur ans Herz legen kann. Durch die süße Verpackung eignen sich die Badesternchen auch super zum Verschenken. Hängt doch an das nächste Geschenk statt Süßigkeiten einfach mal ein Badesternchen dran. Ich werde es machen.

Und wer keine Badewanne hat, der ist jetzt bitte nicht traurig. Die Badesternchen kann man nämlich auch einfach wie eine feste Bodylotion verwenden. Entweder direkt unter der Dusche damit über die Haut reiben und kurz abduschen oder aber nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftragen. Ich habe das jetzt logischerweise nicht ausprobiert, aber die Verwendung als feste Bodylotion wird im Shop vorgeschlagen. Die Zusammensetzung gibt diese Verwendung auf jeden Fall auch her.

Kommentare:

  1. Das sieht hübsch aus und der Duft klingt gut :)
    Ich verwende momentan ein Shampoo von Soaparella.

    LG Binara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich bin auch total begeistert von Optik und Duft. Das war auf jeden Fall nicht mein letztes Badesternchen.

      Benutze auch gerade das Copacabana-Shampoo. Dazu kommt demnächst auch noch ein Bericht. Bin total begeistert.

      LG

      Löschen
  2. Das sieht ja niedlich aus :)
    Ich habe eine "Körpermousse" von Soaparellla in Benutzung, die nach Zuckerwatte duftet (mir fällt der genaue Name nicht ein) und die ist auch super.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.