[Review] Burt's Bees Honey & Shea Body Butter

Ist euch eigentlich mal aufgefallen, dass Bodybuttern und -lotionen hier ziemlich kurz kommen? Nein? Mir auch nicht - bis ich eben mal alle Posts mit dem 
Tag "cremen" anzeigen lies. Hoppla. Das liegt wohl zum einen daran, dass ich ohnehin ein Creme-Muffel bin und zum anderen wohl daran, dass ich oft Körperbuttern und -lotionen aus Limited Editions benutze, die schon längst wieder aus dem Sortiment verschwunden sind, ehe ich sie überhaupt angebrochen habe. Somit lohnen sich Berichte zu diesen Produkten ja dann eher weniger ;)

Hier handelt es sich auch wieder um so ein Produkt, das schon seit Ewigkeiten in meinem Bad herumsteht und darauf wartet von mir benutzt zu werden. Jetzt ist sie endlich mal zum Zug gekommen. Es warten also nur noch gefühlt 999 Lotionen bzw. Buttern auf Benutzung :D

  • Inhalt: 185 g
  • Preis: 16,95 €
  • erhältlich u.a. bei Douglas online
Inhaltsstoffe

aqua (water, eau), helianthus annuus (sunflower) seed oil, glycerin, cocos nucifera (coconut) oil, cetyl alcohol, prunus amygdalus dulcis (sweet almond) oil, parfum (fragrance*), sucrose stearate, mel (honey, miel), butyrospermum parkii (shea) butter, simmondsia chinensis (jojoba) butter, theobroma cacao (cocoa) seed butter, tocopherol, lactic acid, magnesium aluminum silicate, sodium stearoyl lactylate, glyceryl laurate, sucrose polystearate, glycine soja (soybean) oil, xanthan gum, phenoxyethanol, geraniol, coumarin  *natural fragrance


Konsistenz & Duft

Die Konsistenz ist für eine Body Butter recht weich. Zwar nicht so leicht wie bei einer Lotion, aber eben auch nicht so fest wie man das von einer Body Butter erwartet. Ich würde die Konsistenz eher als Mischung aus Joghurt und Pudding beschreiben. Jedenfalls so, dass sich die Body Butter gut entnehmen (am besten mit einem Spatel) und verteilen lässt. Leider weißelt sie beim Auftrag etwas, dem lässt sich aber sicherlich durch das Auftragen auf noch leicht feuchter Haut entgegen wirken.

Der Duft ist für meine Nase sehr angenehm. Leicht süßlich. Geht etwas in die Richtung der Balea Kakao Bodybutter, allerdings dezenter und nicht ganz so süß. Ein paar Minuten nach dem Auftragen ist der süßliche Duft aber für meine Nase schon nicht mehr wahrnehmbar. Stattdessen duftet meine Haut ganz dezent cremig. Die Body Butter könnte also auch durchaus was für diejenigen unter uns sein, die lieber dezente Pflegeprodukte benutzen.


Pflegewirkung

Bei mir braucht die Body Butter etwas, bis sie vollständig eingezogen ist. Wenn sie dann aber eingezogen ist, fühlt sich meine Haut wunderbar an - weich und gepflegt. Dieses Gefühl hält dann auch bis zur nächsten Dusche an, was ich als Creme-Muffel sehr angenehm finde. Mehrmals am Tag möchte ich mich nämlich wirklich nicht eincremen müssen.


Mein Fazit

Hier hat Burt's Bees eine wunderbare Body Butter auf den Markt gebracht. Einzig der Preis lässt mich etwas schlucken und mich über einen Nachkauf gründlich nachdenken. Zwar scheint sie recht ergiebig zu sein, aber ich scheue mich trotzdem davor, 17 € für eine Body Butter auszugeben. Dieses Exemplar hatte ich mir seinerzeit bei Dshini für meine gesammelten Dshins ausgesucht, als das noch möglich war.

Wer allerdings kein Problem damit hat knapp 17 € für eine Body Butter auf den Tisch zu legen, dem kann ich diese hier auf jeden Fall ans Herz legen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.