brandnooz-Box Oktober 2013

Pünktlich zum Monatsende konnte ich am Mittwoch meine brandnooz-Box aus der Packstation befreien.
Im Oktober steht die Box unter dem Motto "Heimeliges zum Herbst". Das hört sich doch wirklich gut an. Schauen wir uns das mal genauer an...


  • Livio Natives Olivenöl Extra (4,49 € | 500 ml)
    Gibt es in zwei Sorten - aus italienischen Oliven und aus griechischen Oliven. Ich habe die Variante mit den italienischen Oliven bekommen. Mit Olivenöl kann man bei mir nichts falsch machen. Benutze ich immer für Salate etc. Normalerweise habe ich immer das günstige von der Rewe-Eigenmarke, aber vielleicht ist das hier ja sogar besser.

  • afri Cola sugarfree (1,29 € zzgl. Pfand | 0,2 l)
    Das sollte ja eigentlich schon in der letzten Box sein, da hatte sich dann allerdings die "normale" Variante rein verirrt. Während ich das hier tippe, steht die Cola neben mir. Vom Hocker haut sie mich nicht, ich finde sie aber auch nicht abgrundtief eklig. Die "normale" Variante hat mich übrigens ebenso wenig vom Hocker gehauen. Ich bleibe dann doch lieber bei Coca Cola oder Pepsi.

  • Erasco Kleine Mahlzeit - Bauerntopf (1,99 € | 380 g)
    Eintöpfe und Suppen esse ich bei dem Schmuddelwetter besonders gerne. Deshalb durfte die kleine Mahlzeit am Donnerstag auch direkt mit zur Arbeit und wurde in der Mittagspause verspeist. Dazu noch ein Brötchen und das Mittagessen ist perfekt. Der Bauerntopf war sehr lecker, ich bin aber von Erasco auch nichts anderes gewohnt. Allerdings werde ich die kleine Mahlzeit wohl nicht nachkaufen. Wenn ich mir direkt eine große Dose Eintopf kaufe, ist das günstiger. Und davon kann ich mir auch was in mein Mikrowellengeschirr füllen und aufwärmen. Ist auch kein größerer Aufwand ;)

  • Chiefs Milk Shake "Chocolate Mountain" (2,19 € | 330 ml)
    Ein Milchshake ohne Zuckerzusatz, der noch so neu ist, dass man ihn derzeit nur über brandnooz beziehen kann. Es gibt ihn in den Sorten Schoko, Coffee, Himbeere und Vanille. Ich habe zum Glück die Schoko-Variante bekommen. Der Milchshake hat wirklich gut geschmeckt, ich konnte keinen Unterschied zu herkömmlichen Milchshakes schmecken. Aber statt Zucker sind hier 3 verschiedene Süßstoffe enthalten. Ob das sinnvoller bzw. gesünder ist, wage ich etwas zu bezweifeln. Für mich kein Nachkaufprodukt, auch wenn die Flasche wirklich sehr süß ist und der Shake gut schmeckt. Aber ich kaufe mir dann lieber Shakes mit Zucker. Auf diesen ganzen Süßstoffkram möchte ich lieber verzichten.

  • Thomy Gratin Sauce für Lasagne (1,39 € | 350 ml)
    Ist für mich ein bisschen unnötig, da ich nur sehr selten Lasagne esse. Und ich gestehe: wenn ich Lasagne esse, dann die fertige TK-Lasagne von Aldi. Nein, ich schäme mich nicht. Aber was soll ich als Einzelperson denn mit einer ganzen Auflaufform Lasagne anfangen? Vielleicht benutze ich die Sauce einfach für ganz normale Nudeln, da ist der Aufwand nicht so groß *hust*

  • Farmer's Snack Schokolata Soft & Sweet (2,29 € | 135 g)
    Eine Mischung aus Cashewkernen, Mandeln, Cranberries und Vollmilchschokolade. Das hört sich gut an. Cranberries mag ich zwar nicht so sehr, aber in Kombination mit Schokolade und Nüssen sind mir Cranberries durchaus lieber als Rosinen ;) Die Tüte darf dann nächste Woche wohl mal mit zur Arbeit kommen, als kleiner Zwischensnack.

  • Pullmoll Mixed Berry mit Açai (1,29 € | 50 g)
    Einen Kommentar hierzu spare ich mir.

  • Müller's Mühle Beluga Linsen (2,49 € | 500 g)
    Ich bin bisher ehrlich gesagt nie auf die Idee gekommen, dass man Linsen ja auch außerhalb von Linseneintopf essen könnte. Dabei sollen sie perfekt als Beilage zu Fleisch, Fisch, Nudeln oder Salaten sein. Diese hier sollen ein Maronenaroma haben. Finde ich gut. Da muss ich mir direkt mal Rezepte zu raussuchen.


Bis auf die Bonbons (denkt euch hier bitte am besten mehrere augenrollende Smilies nebeneinander) und die Lasagne-Sauce eine sehr schöne, brauchbare Zusammenstellung.

Wenn jemand von euch ein gutes Rezept für die Linsen hat, immer her damit. Wie gesagt habe ich noch nie welche gegessen (außer im Eintopf), geschweige denn zubereitet. Hier bin ich also wirklich über jeden Tipp sehr dankbar.


Und aus Transparenzgründen: Als Blogger erhalte ich die Box zum Vorteilspreis von 4,99 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.