[Review] Dontodent Cherry Mint Zahncreme und Kaugummis

Vor eingen Tagen durfte ich ein kleines Päckchen von dm in Empfang nehmen, in dem die beiden neuen Dontodent Produkte enthalten waren - Zahncreme und Zahnpflegekaugummis mit dem Geschmack von Kirschen und Minze. Schon als ich die Ankündigung für diese beiden Produkte im Bloggernewsletter sah, wusste ich dass ich sie unbedingt haben, denn wie ihr ja mittlerweile wisst bin ich bekennender Kirschjunkie.

Nachdem ich die Zahncreme nun mehrmals benutzt habe und auch schon öfter zu den Kaugummis gegriffen habe, möchte ich euch die beiden Produkte kurz vorstellen.


Die Zahncreme


Die Gestaltung der Tube, in der 125 ml dunkelrote Zahncreme enthalten sind, finde ich sehr ansprechend, da die beiden Geschmacksrichtungen auf der Tube abgebildet sind. So sieht auch die Omma von nebenan, die des Englischen nicht mächtig ist, dass es sich um Zahncreme mit Kirschgeschmack handeln muss. Ich frage mich trotzdem, wieso man dem Kind nicht einfach einen deutschen Namen geben kann, immerhin sind wir hier in Deutschland und wenn ich nichts verpasst habe, spricht man hier noch immer Deutsch...

Die Zahncreme ist, wie schon gesagt, dunkelrot eingefärbt, was zu einem hübschen rosa Schaum führt. Noch dazu glitzert die Zahncreme, was sie zu einer richtigen Mädchenzahncreme macht.

Geschmacklich erinnert sie mich an Kinderzahnpasta, denn sie ist schon sehr süß. Die Minze schmecke ich überhaupt nicht raus. Leider bleibt dadurch auch das Frischegefühl nach dem Zähneputzen aus. Ich hatte gehofft, sie würde etwas mehr nach Minze schmecken und so auch länger erfrischen.
Mir war von vornherein klar, dass die Zahncreme nicht super scharf sein wird, aber etwas enttäuscht bin ich doch. Der Geschmack ist einfach zu künstlich-süß, das gewohnte Frischegefühl nach dem Putzen bleibt aus und zu allem Überfluss habe ich auch noch ein pelziges Gefühl im Mund. Das gibt sich zwar nach einigen Minuten wieder, sonderlich angenehm finde ich es aber trotzdem nicht.
Über die Putzwirkung kann ich allerdings nicht meckern. Die Zähne werden schön glatt und dieses Gefühl hält immerhin auch bis zum Mittagessen. Kommt natürlich nicht an meine geliebte Parodontax ran, aber ich hatte schon Zahncremes, bei denen meine Zähne schon nach dem ersten Schluck Tee oder Kaffee im Büro nicht mehr glatt waren.


Die Kaugummis

Die 48 Kaugummis befinden sich in einer praktischen wiederverschließbaren Dose. Sie sind zuckerfrei, vermindern das Kariesrisiko und neutralisieren Plaque-Schäden. Genau wie die Zahncreme sind sie dunkelrot.
Leider bin ich von den Kaugummis richtig enttäuscht. Ich hatte früher schon Cherry-Mint Kaugummis einer anderen Marke und habe wohl insgeheim gehofft, dass diese genauso schmecken. Auch hier kann ich leider kaum Minze rausschmecken, sondern nur künstliche Kirsche. Das wäre nicht weiter schlimm, wenn die Kaugummis nicht mit ihrem Kirsch-Mint-Geschmack werben würden.
Noch dazu ist der Geschmack leider schon nach kurzer Zeit komplett weg und man kaut auf einem geschmacklosen Etwas herum. Ich bin nun doch ein bisschen froh, mir die Kaugummis nicht selbst gekauft zu haben, denn dann hätte ich mich ärgern müssen. So werde ich einfach in Zukunft einen Bogen darum machen...

Kommentare:

  1. Als ich gesehen hab, dass es eine Kirschzahnpasta gibt, war ich auch: *_*

    Als man sich im Newsletter für einen Test anmelden konnte, war ich: SQUEEEE! =D

    Bei den Kaugummis kann ich mich zu 100% anschließen- geschmackliche Lebensdauer sehr sehr kurz und auch nicht minzig.

    Pasta aber noch nicht getestet, weil ich (eigentlich) erst eine neue geöffnet hab :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, ist doch wurscht. Ich hatte auch gerade erst eine neue geöffnet. Aber Zahnpasta ist ja immer recht schnell leer ;-)

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.