Brandnooz-Box Februar 2013

Pünktlich zum Monatsende trudelte am Donnerstag meine Brandnooz-Box bei mir ein, auf die ich mich schon wieder den ganzen Monat gefreut hatte. Ich liebe es einfach, Lebensmittelneuheiten in einem Überraschungspaket zu finden und probieren zu können.


Diesen Monat steht die Box unter dem Motto "Öfter mal was anderes", daher enthält sie laut Kärtchen Alternativen zur Einheitskost. Na dann wollen wir doch mal einen Blick drauf werfen..

  • AriZona Half & Half Lemon (0,89 € | 355 ml)
    Eine Mischung aus Eistee und Limonade, kalorienreduziert. Darüber habe ich mich wirklich gefreut, denn ich hatte bisher noch nie ein Getränk von AriZona probiert. Leider kann mich dieser Mix aus Eistee und Limo nicht von den Produkten überzeugen. Schmeckte sehr lasch, irgendwie gar nicht nach Zitrone. Muss ich nicht haben, dann bleibe ich lieber bei "Einheitskost" ;)

  • Kölln Smelk Haferdrink Classic (2,19 € | 1 l)
    Gehört habe ich schon viel von diesen Haferdrinks als Alternative zu Kuh- oder Sojamilch. Da ich zum Glück keine Laktoseintoleranz habe, habe ich mir über solche Sachen aber bisher nie wirklich Gedanken gemacht. Über den Haferdrink in der Box freue ich mich trotzdem, denn ich hätte ihn nie selbst gekauft, bin nun aber doch irgendwie neugierig darauf. Was ich klasse finde ist die Infobroschüre, die beilag. Darin sind einige Rezepte für die man den Haferdrink verwenden kann. Man kann ihn aber natürlich auch einfach pur trinken oder für die Cornflakes benutzen.

  • Palmin Junge Küche Pflanzencreme (1,89 € | 400 ml)
    Kokosfett in flüssiger Form, geschmacksneutral, kann man nutzen wie andere Fette auch - zum Braten, Andünsten, Fetten von Backformen etc.
    Darüber freue ich mich sehr. Ich benutze schon seit längerem gerne Palmin zum Braten, habe es aber seit ich zuhause ausgezogen bin irgendwie jedes Mal vergessen, mir das vom Einkaufen mitzubringen. Jetzt habe ich mein geliebtes Palmin wieder und kann fleißig kochen :)

  • Louisiana Gold (1,99 € | 57 ml)
    Tabasco. Ab und an mag ich es ja gerne mal scharf, da ist Tabasco sicher nicht verkehrt. Mal schauen, was ich demnächst damit verfeinern kann.

  • Kalfany Playboy-Bonbons (1,49 € | 50 g)
    Bonbons mit Cola-Geschmack in einer schwarzen Dose mit weißem Playboybunny. Hätte ich nicht unbedingt gebraucht. Bonbons lutsche ich meist nur, wenn ich krank bin und dann sicherlich keine mit Cola-Geschmack ;)

  • Bonduelle Rote Bete (0,99 € | 425 ml)
    Die Revolution - gewürfelte Rote Bete. Hätte ich nicht unbedingt gebraucht, aber es ist durchaus sinnvoller als die Bonbons. Ich esse Rote Bete sonst nur als Salat zu Fleisch und Kartoffeln, daher brauche ich sie nicht in gewürfelter Form. Aber gut, essen kann ich sie natürlich auch in dieser Form ;)

  • Komet Mini-Pancakes (0,79 € | 125 g)
    Eine Backmischung für Pancakes. Ich muss zugeben, dass ich noch nie Pancakes gegessen habe *schäm*. Aber jetzt wo ich die Backmischung im Haus habe, werde ich sicherlich irgendwann am Wochenende mal welche zum Frühstück machen. Was ich nicht so toll finde ist, dass man die Backmischung wohl nur online bestellen kann.

  • Komet Sauerkirsch-Mousse (0,89 € | 69 g)
    Das hört sich verdammt lecker an und wird demnächst auf jeden Fall getestet. Wenn ich den Kram mag, habe ich dann allerdings das Bestell-Problem.. ich möchte meine Lebensmittel vor Ort kaufen können. grmpf.

  • Larsen Pure Bücklingsfilet mit Bruschetta-Gewürz (1,69 € | 100 g)
    Ich bin ja ansich nicht so der Fischesser, aber Fischkonserven habe ich trotzdem immer im Haus. Die esse ich nämlich seltsamerweise doch ganz gerne. Deshalb bin ich auf diesen Fisch hier sehr gespannt. Mal sehen, wann ich das nächste Mal Lust auf Fisch habe.

  • Rausch Plantagenschokolade "Grenada 65%" (1,10 € | 50 g)
    Die Plantagenschokolade von Rausch ist der Hammer! Ich hatte bei einer Facebookaktion mal ein kleines Probierset bekommen und bin seitdem total vernarrt in diese Schokolade. Vor allem die Sorten mit dem höheren Kakaoanteil haben es mir angetan. Ich kaufe sie zwar nur selten, aber wenn ich sie dann mal hier habe, genieße ich sie. Deshalb freue ich mich sehr über diese kleine Tafel :)



Mit dieser Box bin ich dieses Mal wirklich sehr, sehr happy. Außer dem Palmin und der Schokolade sind alle Produkte für mich neu (okay, wie rote Bete schmeckt weiß ich auch) und bis auf die Bonbons werde ich alles mal kosten. Über die Bonbons wird sich dann wohl mein Cousin freuen dürfen ;)

1 Kommentar:

  1. Probier unbedingt mal den Arizona "Granatapfel"-Eistee in der weinroten Flasche aus, der ist richtig gut ;-)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.