Brandnooz-Box Dezember 2012

Im April hat brandnooz eine Lebensmittelbox auf den Markt geworfen, deren Prinzip ich euch *hier* schon vorgestellt habe. Da ich Mitglied im brandnooz-Bloggerclub bin, habe ich die erste Box damals kostenfrei zugeschickt bekommen, war davon aber nicht allzu begeistert. Die Aprilbox könnt ihr euch *hier* nochmal anschauen.

Ich habe die Box seitdem beobachtet und im Laufe der Zeit wurden sie doch immer besser. Daher war ich schon seit einiger Zeit am Überlegen, ob ich sie mir nicht doch bestellen soll. Als mir dann Anfang Dezember ein Bloggerclub-Newsletter ins Postfach flatterte, in dem verkündet wurde, dass Mitglieder des Bloggerclubs die Box nun zum Preis von nur 4,99 € abonnieren können, musste ich nicht mehr lange überlegen.

Die Box in neuem Gewand - grün statt weiß


Gestern ist nun meine Dezemberbox bei mir angekommen:


  • Chio Chips mit BiFi-Geschmack (175g | 1,99 €)
    Ich habe die Chips noch nicht probiert, aber ich freue mich darüber. Auf solche Sorten stehe ich total und bin beim Einkaufen auch schon öfter davor gestanden, habe mich aber im Endeffekt doch jedes Mal wieder für die Essigchips entschieden. So komme ich nun doch noch dazu diese Sorte mal zu probieren.

  • G+O Gemüsesaft (2x 500ml | je 0,99 €)
    Als ich den Saft gesehen habe, musste ich erst mal schmunzeln, denn auf der Verpackung ist das kultige Ampelmännchen abgebildet. Es sind zwei Sorten enthalten. Den roten Saft habe ich schon probiert und fand ihn sehr lecker. Auf den gelben bin ich sehr gespannt.

  • Herres Aperito Sprizz Hizz (0,75l | 2,79 €)
    Ist wohl eine Art Aperol Spritz mit weihnachtlichen Gewürzen, den man wie Glühwein erwärmen soll. Hört sich interessant an und ich werde das morgen direkt mal ausprobieren.

  • Hachez Wild Cocoa de Amazonas 45% (100g | 3,00 €)
    Schokolade mit wildwachsendem Kakao aus nachhaltigem Anbau. Ich mag etwas kräftigere Schokoladen sehr gerne und freue mich schon sehr auf diese.

  • Pulmoll XL Salbei (1,59 €)
    Und schon wieder Hustenbonbons - ich glaube Leute, die die Box schon länger abonniert haben, können einen Handel aufmachen ;) Ich habe hier noch meine 2 Dosen aus der Aprilbox stehen, eine angebrochen, eine noch ungeöffnet. Diese kommen mir aber ganz recht, meine Mutter ist momentan ziemlich erkältet und ständig am Husten, also habe ich ihr die Bonbons direkt gegeben.

  • Hachez Weihnachtsmann (18g | 1,95 €)
    Leider ist der Weihnachtsmann kaputt bei mir angekommen. Ich finde es aber eine sehr liebe Geste, dass ein Weihnachtsmann in der Box war. Und geschmeckt hat er ja trotzdem gut ;)

  • Hengstenberg Genießer Rotkohl Birne & Burgunder (400g | 1,79 €)
    Ich esse ja leider überhaupt nicht gerne Rotkohl. Aber dieser hört sich mit der Birne und dem Burgunder doch recht gut an. Und wenn ich es jetzt nun schon mal im Haus habe, werde ich es natürlich auch mal probieren ;)

  • Fiorucci Salame Abruzzese (200g | 3,49 €)
    Luftgetrocknete Salami aus Italien, die in Deutschland erst ab 2013 erhältlich sein wird. Solche Salami esse ich sehr gerne und freue mich daher, dass ich mal eine andere ausprobieren kann als die, die ich sonst immer kaufe.

  • ültje Studentenfutter süß & salzig ( 150g | 2,39 €)
    Studentenfutter mit gesalzenen Erdnüssen, Mandeln, Schokoflakes, Schoko-Cashews und Joghurt-Cranberries. Ich weiß nicht so genau, was ich davon halten soll, aber ich werde sie auf jeden Fall mal probieren.. nachdem ich die Cranberries rausgepickt und einen Abnehmer dafür gesucht habe :D

Die Box hat diesen Monat einen Wert von knapp 21,00 €, also mehr als das doppelte des regulären Preises. Ich habe 4,99 € gezahlt und kann deshalb mehr als nur zufrieden sein. Zumal dieses Mal auch wirklich fast nur neue Sachen enthalten waren. Der Rotkohl  und die Hachez-Schokolade sind Tipps des Brandnooz-Teams. Finde ich so vollkommen in Ordnung. Ich freue mich schon drauf, die Sachen zu probieren.

Was haltet ihr von der brandnooz-Box? Habt ihr sie selbst auch abonniert oder überlegt, sie zu abonnieren?

Wenn jetzt eine/r mein/er Mitblogger/innen auch Mitglied im Bloggerclub werden möchte (es gibt auch immer wieder tolle Produkttests), dann meldet euch einfach bei Miriam :)

1 Kommentar:

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.