Was wurde eigentlich aus dem Testpaket von CD?

Im Oktober berichtete ich ja schon von einem wirklich monströsen Testpaket, das CD mir zum Relaunch der Pflegeprodukte geschickt hatte. Vielleicht habt ihr euch schon gefragt, wieso es zu den Produkten keine Reviews hier auf dem Blog gibt, denn bis auf die Feuchtigkeitscreme Wasserlilie könnt ihr hier noch nichts über die Produkte lesen.

Nun, das wird sich auch nicht ändern, denn ich habe ausnahmslos alle Produkte aus dem Testpaket verschenkt. Ihr werdet euch jetzt sicher fragen, wieso ich die Produkte verschenke, ohne sie benutzt zu haben. Das hat mehrere Gründe, die ich euch nun kurz erläutern möchte:

  1. Es waren viele Produkte aus der Wasserlilien-Reihe enthalten. Nachdem ich den Duft schon bei der Feuchtigkeitscreme nicht mochte, wollte ich die restlichen Produkte nicht anbrechen, da mir der Duft sowieso wieder nicht gefallen hätte.
  2. Es war eine Menge Deo enthalten. Deo-Zerstäuber nutze ich nicht, die waren also von vornherein aus dem Rennen. Einen Deo-Roller und ein Spray habe ich aber ausprobiert und war maßlos enttäuscht. Ich hatte mir extra die Versionen mit Aluminiumsalz rausgesucht, da ich ein Mensch bin, der viel schwitzt. Ich wusste also, dass andere Deos bei mir sowieso keine Chance haben. Leider roch ich auch mit den beiden aluminiumhaltigen Deos nach gut einer Stunde als hätte ich mich wochenlang weder geduscht noch gewaschen - nicht schön. So wanderte der Roll-On in den Müll und das Spray suchte einen neuen Besitzer, ebenso die restlichen Deos.
  3. Die Duschgels habe ich erstmal beim Händewaschen ausprobiert, leider fand ich die Gerüche derart penetrant und omamäßig, dass ich mich damit nicht duschen wollte. Lediglich eines roch gut, hatte aber einen Inhaltsstoff (Polyquaternium-7), den ich mittlerweile meide. Also durften die Duschgels sich auch ein neues Zuhause suchen.

Natürlich hätte ich trotzdem kleine Reviews zu den Sachen schreiben können, aber ich muss zugeben, dass ich darauf schlicht und einfach keine Lust hatte. Vielleicht sollte ich beim nächsten Mal aber trotzdem einen kleinen Sammelpost machen und zu Sachen, die ich nicht mochte einfach eine Kurzreview schreiben. Da die CD-Sachen nun aber alle schon weg sind, ist diese Möglichkeit nicht mehr gegeben. Ich wollte nur kurz Stellung dazu nehmen, falls sich jemand wundert wo die Reviews bleiben ;)

Dem Hersteller möchte ich trotzdem nochmals für das Bereitstellen des Testpakets danken. Ich war zwar nicht von den Sachen begeistert, aber die Beschenkten haben sich sehr darüber gefreut.

Kommentare:

  1. Hm, also ich mag meinen Wasserlilie Deoroller sehr gerne, aber das ist halt, wie immer eigentlich, reine Geschmackssache ;)

    Ist doch schön, wenn du anderen mit den Sachen eine Freude machen konntest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hatte ich wegen dem Duft gar nicht erst ausprobiert, sondern den Urea Roll-On. Aber Deo ist bei mir eh so ne Sache. Ich bin da einfach schwer zufrieden zu stellen ;)

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.