[Review] p2 "Mission: Summer Look" LE

Gestern Mittag flatterte mir überraschenderweise ein kleines Päckchen von dm ins Haus - was da wohl drin sein mochte? Ich konnte mich nicht daran erinnern, in der letzten Zeit an einem Gewinnspiel von dm teilgenommen zu haben. Also habe ich es direkt ausgepackt und wurde von 4 Produkten aus der neuen "Mission: Summer Look" Limited Edition von p2 angelacht, die mir Lisa von dm zum Testen geschickt hat. Vielen, vielen Dank! Das ist mein erstes Blogpäckchen von dm und ich habe mich tierisch darüber gefreut :)

Die Limited Edition wird ab 29. März im dm eures Vertrauens zu finden sein und dort für ca. 5 Monate im Regal stehen bleiben - wie die Sommer LEs der letzten Jahre auch.
Außer den Sachen, die mir zugeschickt wurden, gibt es noch einige andere Sachen in der Edition. Wenn ihr euch die Sachen schon vor Verkaufsstart anschauen wollt, könnt ihr das auf der dm-Homepage tun.


 

In meinem Päckchen war einer der gebackenen Lidschatten in der Farbe "Summer Nights" enthalten, ein schönes türkis-petrol-blau (ich kann solche Farben einfach nicht gut auseinanderhalten, tut mir leid).

Ich habe ihn bisher nur geswatcht, aber er lies sich gut auftragen. Ohne Base ist er leider sehr unscheinbar, aber mit meiner Manhattan Base drunter finde ich ihn klasse. Er schimmert sehr dezent und hat eine tolle Sommerfarbe.

Auf dem Bild wirkt er etwas fleckig, was aber wahrscheinlich daran liegt, dass meine Base mal wieder total zäh war und sich kaum verteilen lies. Mit einer funktionstüchtigen Base sollte das kein Thema sein.

Meiner Meinung nach sind die Lidschatten eines der Highlights der LE, da sie eine sehr gute Farbabgabe haben und gut verarbeitet sind.

Der "Golden Powder Dust" ist in einer Art Salzstreuer mit goldenem Bezug untergebracht. Leider ist das Bild davon verschwunden, keine Ahnung wo das nun wieder hingewandert ist. Laut Verpackung ist es ein Bronzingpuder mit edlen Goldpigmenten.

Ich habe mir eine kleine Menge davon auf die Hand gestäubt und diese anschließend mit dem Finger verteilt. Eine Bronzing-Wirkung konnte ich leider nicht feststellen, dafür haben Hand uns Finger um die Wette geglitzert.

Für Leute, die Glitzer mögen ist das sicherlich ein tolles Produkt. Ich mag es allerdings überhaupt nicht, aber mich kann man mit solchen Sachen auch jagen.

Außerdem habe ich noch einen Nagellack in der Farbe "Long Beach Ice Tea" bekommen - ein Metalliclack in einem wunderschönen Braunton mit leichtem Goldeinschlag.
Der Deckel des Fläschchens ist gold - man kann sich darin wunderbar spiegeln - und zieht Fingerabdrücke magisch an. Sowas mag ich ja echt gar nicht..

Der Pinsel des Lacks ist recht schmal, was mir beim Lackieren immer etwas Schwierigkeiten bereitet. Der Lack hat sich aber doch erstaunlich gut auftragen lassen. Er deckt mit 2 Schichten und trocknet recht schnell. Allerdings wird er etwas streifig, das habe ich aber bisher bei jedem Metallilc-Lack gehabt und es stört mich persönlich auch nicht.
Schade, dass die Farbe so gar nichts für mich ist, denn der Lack ansich ist wirklich klasse. Ich werde mir aber wohl mal die anderen Farben anschauen.


Schließlich gab es noch einen Lippenstift in der Farbe "Rich Rose" mit tollem Aprikosenduft. Die Farbe würde ich allerdings nicht als rosa, sondern eher als korallig bezeichnen. Für mich ist sie leider nicht tragbar, auch wenn das auf dem Swatch irgendwie anders aussieht. Ich muss das nochmal ausprobieren, wenn ich richtig geschminkt bin.
Der Lippenstift hat ein metallisch-schimmerndes Finish und setzt sich nach einiger Zeit leider unschön in den Lippenfältchen ab. Dafür ist das Tragegefühl ansonsten aber sehr angenehm, die Lippen werden nicht ausgetrocknet. Die Haltbarkeit habe ich als recht lange empfunden.

Meine Meinung zur gesamten Limited Edition

Das Design der Limited Edition gefällt mir leider gar nicht, da gab es in den letzten Jahren schon wirklich schönere. Wobei es aber auch welche gab, die mir noch weniger gefallen haben ;)
Für mich wirkt aber dieses weiße Plastik, in das dezente Schimmerpartikel eingearbeitet sind, relativ billig. Auch das ganze Gold spricht mich nicht so an, vor allem weil man darauf jeden Fingerdatscher sehen kann.

Die Farben scheinen auch eher auf warme Farbtypen abgestimmt zu sein. Von den Sachen, die ich bekommen habe, ist lediglich der Lidschatten sommertyp-geeignet. Und wenn ich mir die Pressefotos so anschaue, scheinen auch die anderen Produkte eher ins Warme zu gehen. Schade.
Trotzdem werde ich mir die Sachen mal genauer anschauen, wenn sie im Geschäft stehen, denn der Lidschatten gefällt mir sehr. Auch Metallic-Lacke mag ich sehr gerne, weshalb ich mir die anderen Farben unbedingt anschauen möchte. Außerdem gibt es noch einen pinken Lippenstift, den möchte ich auch mal genauer unter die Lupe nehmen, vielleicht ist der ja eher für meinen Farbtyp geeignet :)


Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zum Testen überlassen. Vielen Dank!

Kommentare:

  1. hm, von den Sachen ist leider nichts für mich dabei.

    AntwortenLöschen
  2. Der Lack gefällt mir auf Deinem Bild gut, in der Flasche wäre er mir gar nicht aufgefallen :)

    AntwortenLöschen
  3. Also der Nagellack gefällt mir sogar ganz gut, ich werde dann mal nach ihm Ausschau halten ;)
    Habe mich ein wenig durch deinen Blog geklickt und finde ihn sehr schön!
    Du hast nun eine Leserin mehr.

    Liebe Grüße, Jenny

    P.S.
    Ich würde mich sehr freuen wenn du meinen Blog einen Besuch abstattest :)
    http://rehloaded.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.