[Duftparade] Woche 5 * Ein weiterer Favorit

Heute geht es schon in Woche 5 von Tatjanas Duftparade - wie die Zeit vergeht.
Letzte Woche sollten wir unseren Lieblingsduft vorstellen und da das den meisten von uns doch etwas schwerer gefallen ist, dürfen wir heute direkt nochmal über einen Favoriten schreiben.

Dieses Mal ist mir die Wahl nicht ganz so schwer gefallen wie letzte Woche, denn ich habe mich dazu entschieden diese Woche nicht wieder einen süßen Duft vorzustellen. Das hat die Auswahl ziemlich eingeschränkt, da ein Großteil meiner Düfte süß/orientalisch ist. Und unter den nicht-süßen Düften gibt es einen ganz klaren Favoriten: Kelly Calèche (EdT) von Hermès.

Irgendwann hatte ich mal ein Pröbchen davon bekommen, das ich allerdings anfangs gar nicht beachtete, da ich noch zig andere Pröbchen hatte. Als ich das Pröbchen dann benutzt habe, hat es mich nicht so vom Hocker gehauen - jedenfalls nicht direkt nach dem Aufsprühen. Im Laufe des Tages hat es sich aber ganz toll entwickelt und ich musste es unbedingt haben. Zum Glück habe ich in meinem Stammforum ein Mädel gefunden, das ihres loswerden wollte. So durfte dieses Schätzchen zu einem Spitzenpreis bei mir einziehen.

Der Duft ist einfach eine Wucht - ganz dezent blumig ohne dabei nach Oma zu riechen, mit einem leicht herben Unterton und dem Geruch nach Leder. Der Ledergeruch kommt erst nach einer Weile raus, aber ist dafür umso genialer. Ich hätte nicht gedacht, dass mich ein Parfüm, das nach Leder riecht, so sehr begeistern kann. Es riecht ein bisschen so, als würde man durch ein Lederfachgeschäft laufen, in dem eine Menge blühende Blumen stehen. Ich hoffe, ihr könnt euch das einigermaßen vorstellen, denn Geruchsinternet wurde ja leider immer noch nicht erfunden...

Das EdP riecht nochmal etwas anders als das EdT, dort ist noch irgendwas zitroniges mit drin. Gefällt mir fast sogar besser als das EdT und wird auch sehr gerne benutzt (habe ein paar Pröbchen vom EdP) - wenn ich mein EdT aufgebraucht habe, werde ich wohl auch das EdP nachkaufen, auch wenn das teurer ist. Aber man gönnt sich ja sonst nichts :)

Kommentare:

  1. Ein schöner Beitrag und ich musste grinsen, insbesondere bei deiner Aussage, es riecht nicht nach Oma:)

    Es ist immer wieder überraschend wie viele Düfte es gibt und wie viele unterschiedliche Richtungen, es gibt echt viel zu entdecken udn es macht spaß all eure Beiträge zu lesen:)

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja Hermes ist wundervoll bisher noch nicht gekauft aber schon oft eingesprüht in der Parfümerie ;-)
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  3. Den Duft werde ich mir definitiv beim nächsten Besuch in der Parfümerie mal näher ansehen. Die Beschreibung hört sich klasse an!

    LG - A.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.