Layout angepasst

Es hat mich einfach tierisch genervt, dass mein Bloglayout so schmal war - ständig musste ich die Bilder so klein machen, dass man ohne raufklicken nicht viel erkannt hat, die Posts sahen tierisch lang aus etc.
Außerdem sahen die Farben an meinem normalen PC echt verboten aus, sodass ich etwas an der Breite und den Farben gebastelt habe.
Also habe ich mich heute Mittag einfach mal an den PC gesetzt und habe sowohl die Breite als auch die Farben optimiert. 
Und da ich dann sowieso schon dabei war musste auch der Blogtitel dran glauben, denn die alte Schriftart konnte ich einfach nicht mehr sehen. Genauso wurden meine Aufzählungszeichen (das dunkelrosa ist einfach schöner als das dunkelbordeaux) und die Trennbalken in der Sidebar angepasst.
Die Labels findet ihr nun etwas weiter unten in der Sidebar und das Archiv ist nun in einem Drop-Down-Menü untergebracht, weil das einfach platzsparender ist und besser aussieht. Die Labels hätte ich sehr gerne in einer Cloud, aber seit ich Opera benutze bekomme ich die nicht mehr anständig angezeigt. Und da ich auch einige Leser habe, die Opera nutzen habe ich das dann halt doch auf die normale Liste umgestellt.

Ich hoffe, ihr könnt euch mit den kleinen Änderungen anfreunden. Mir gefällt der Blog jetzt wieder viel besser :)

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr sehr gut das neue Layout. Habe meinen Blog auch gestern überarbeitet!
    ;D
    gglg Janine
    http://nini-justme.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus.
    Ich hab gestern auch ein bißchen was am Blog verändert.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bianka,

    die kleinen Änderungen machen sich gut - sieht gleich viel übersichtlicher aus. :)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.