Shoppingausbeute

Zur Abwechslung zu all den Beautypostings in letzter Zeit, gibt es heute mal wieder eine kleine Übersicht über die Beute meiner letzten Shoppingtour. Momentan ist es für mich ziemlich schwierig in den Läden etwas zu finden, das mich wirklich überzeugt. Umso erfreuter war ich, dass mir bei der letzten Shoppingtour so viele tolle Sachen über den Weg gelaufen sind. Es sind zwar hauptsächlich Basics, aber hey, auch die braucht frau :]

Tanktops mit Perlenapplikation - New Yorker


dunkelbraunes Shirt mit Puffärmeln - New Yorker

schwarz / weiß / rot gemusterter Rock - Promod


Hosenrock mit Schleifchengürtel - Promod


cremeweißes Tanktop mit Häkelspitze - Takko

schwarzes Tanktop mit Häkelspitze - Orsay


rotes T-Shirt - Jeans Fritz
das ist wirklich knallrot, nicht so seltsam wie auf dem Foto

Von all den Sachen begeistert mich das Takko-Top am meisten. Denn der Stoff ist nicht wie gewöhnlich total dünn und durchsichtig, sondern richtig fest und angenehm. Das Top fühlt sich wirklich hochwertig an und ist total angenehm zu tragen. Beim nächsten Takkobesuch werde ich es auf jeden Fall noch in blau mitnehmen, die restlichen Farben waren leider eher nichts für mich. Aber ich habe die Hoffnung, dass die Tops in Zukunft auch aus so tollem Stoff sein werden. Vielleicht sollte man Takko mal für den tollen Stoff loben, dass die das auch so beibehalten ;]

Kommentare:

  1. hey,

    deine shopping ausbeute gefällt mir echt gut. nur die preise würden mich mal interessieren :D

    super blog, weiter so ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke :)

    Die Tanks von NYer haben je 13€ gekostet, das braune Shirt glaub 8€.
    Die Sachen von Promod je 10€ (im Sale), das Takkotop ebenfalls 10€, das von Orsay 7€ (Sale) und das von Jeans Fritz 10€ (Sale)

    Ich hab aber außer bei Jeans Fritz und Promod nochmal Rabatte bekommen, weil ich Geburtstagsgutscheine hatte (NYer 25%, Takko 20% und Orsay 5€) ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.