[Projekt Kauffrei] Fazit Februar

Dank Klausurenstress ist der zweite kauffreie Monat echt schnell an mir vorbeigerast. Doch zufrieden bin ich mit diesem Monat leider nicht. Durch den Lernstress hatte ich teilweise nicht mal Lust, meinen Körper großartig zu pflegen, sodass es dann doch eher beim Standardprogramm geblieben ist. Bodylotion habe ich wenn ich mich recht entsinne fünfmal benutzt. Meine Haut ist da glücklicherweise nicht so verwöhnt und würde wohl auch komplett ohne Bodylotion auskommen.

Nunja, dann gehts jetzt mal zur traurigen Statistik für diesen Monat

Aufgebraucht

  • Probegröße The Body Shop Wild Cherry Duschgel
  • The Body Shop Wild Cherry Bodylotion
  • p2 Feel Good Mosaic Puder
  • Balea Costa di Mexico Duschgel
  • Alverde Gesichtswasser Wildrose
  • Artdeco Lash Sensation Mascara
6 aufgebrauchte Produkte
Wie ihr seht habe ich wirklich nur Produkte aufgebraucht, die ich sowieso jeden Tag benutze. Die Bodylotion war im Januar schon fast leer, die habe ich im Februar noch zweimal benutzt.
Die Probegröße Duschgel hat auch nur noch für eine Benutzung gereicht.
Also keine wirklich gute Leistung, da hätte mehr aufgebraucht werden können. Vielleicht schaffe ich das ja im März

Gekauft

  • Ökoline Aufbaushampoo
  • Alverde Mineral Rouge Cherry
  • Nivea Deo Roll-On
  • Alverde Mineral Transparent Make-Up
  • essence Multi Action Mascara
4 erlaubte, 1 unerlaubter Kauf
Ja, ich habe gesündigt. Ich war bei dm um ein Geschenk für eine Freundin zu besorgen und der neue Mineral Blush von Alverde ist mir einfach ins Körbchen gehüpft. Zu meiner Entschuldigung ist zu sagen: Ich war gestresst und ich habe (außer Flüssigrouge) noch keinen roten Blush. Okay, wirklich gebraucht hätte ich ihn wohl trotzdem nicht. Aber jetzt ist er halt da, ich muss nur noch üben ihn anständig zu dosieren.
Dafür war meine Mama aber so lieb und hat mir bei einem gemeinsamen Stadtbummel meine benötigten Nachkäufe gesponsort :-* Dadurch gleicht sich mein Ausrutscher ja schon wieder aus ;)

Der Februar war also nicht ganz so erfolgreich wie der Januar, aber das ist schon in Ordnung.
In erster Linie wollte ich ja sparen, um mir ein neues Auto kaufen zu können. Da ich aber ein wirklich super Angebot bekommen habe, habe ich letztendlich doch mein Sparbuch geplündert und letzte Woche den Kaufvertrag für mein neues Auto unterschrieben, das ich morgen endlich abholen kann :)
Mein Ziel ist jetzt zwar erreicht, aber ich werde das Projekt Kauffrei trotzdem durchziehen. Dann eben nicht primär um zu sparen, sondern einfach um mein Konsumverhalten besser im Griff zu haben und natürlich auch um endlich wieder Platz in meinem Schrank zu schaffen. Denn der ist immernoch kurz vor dem Überlaufen und wenn ich das Projekt abbrechen würde, würde er wirklich überlaufen.
Die größte Motivation zum Durchhalten ist nun zwar weg, aber ich kann das auch ohne diese Motivation durchziehen. Das Chaos, das momentan in meinem Zimmer herrscht bestärkt mich nur darin. Ich hab hier momentan elend viel Zeug rumstehen und weiß gar nicht in welchen Schrank ich das noch stopfen soll. Es wird dringend Zeit für eine Aufräumaktion, aber die Klausuren hindern mich momentan leider irgendwie etwas daran.. *seufz*

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Auto und viel Glück noch für die Klausuren!
    Ich müsste auch mal mehr aufs Sparen achten, aber es gibt immer so viele Dinge, bei denen ich dieses Habenmuss-Gefühl kriege...

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! :)

    Das Habenmuss-Gefühl kann ich momentan glücklicherweise sehr gut unterdrücken. Mal sehen wie lange noch ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.