[Review] Pantene Pro-V Aqua Light Shampoo

Wie ihr sicherlich noch wisst, durfte ich das Aqua Light Shampoo, die Spülung und das Pflegespray für for.me testen. Jetzt kommt endlich mal meine Meinung zum Shampoo, die zu Spülung und Pflegespray werden folgen.


Verpackung und Inhalt

Das Shampoo befindet sich in einer durchsichtigen Flasche mit blauem Deckel. Enthalten sind 250ml. Den Preis habe ich leider nicht im Kopf, aber ich glaube es waren rund 2,50€ bei dm. Also durchaus erschwinglich.

Produktversprechen


Pantene Pro-V Aqua Light verspricht Pflege, ohne das Haar zu beschweren, da es sich in Sekundenschnelle ausspülen lässt.
Geeignet ist es für feines bis normales Haar.

Inhaltsstoffe


Aqua, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl BEtaine, Sodium Chloride, Sodium Citrate, Citric Acid, Sodium Xylenesulfonate, Parfum, Cocamide MEA, Sodium Benzoate, Tetrasodium EDTA, PEG-60 Almond Glycerides, Butylphenyl Methylpropional, Panthenyl Ethyl Ether, Panthenol, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Benzyl Alcohol, Linalool, Hexyl Cinnamal, Limonene, Benzyl Salicylate, Magnesium Nitrate, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Methylchloroisathiazolinone, Magnesium Chloride, Methylisothiazolinone, Fumaric Acid.


Farbe, Konsistenz, Geruch

Das Shampoo ist durchsichtig und hat eine recht flüssige Konsistenz. Das soll wohl den Eindruck der "schwerelosen Pflege" nochmals verdeutlichen.
Laut Produktfahrplan soll das Shampoo nach Ananas und Wassermelone riechen. Das kann ich allerdings absolut nicht bestätigen. Für meine Nase riecht es einfach nur künstlich-süß. Ich kann ehrlich gesagt keinen Unterschied zum Geruch anderer Pantene Shampoos feststellen und muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich den Geruch ganz schrecklich finde.
Dadurch, dass sich der Geruch auch noch sehr lange in den Haaren hält, ist es für mich an manchen Tagen einfach zuviel, da würde ich mir die Haare nach dem Waschen am liebsten direkt nochmal mit einem anderen Shampoo waschen, um den Geruch wegzubekommen..

Anwendung


Wie jedes andere Shampoo auch, sollte man das Aqua Light sanft in die Haare einmassieren und es danach gründlich ausspülen.
Ich habe meine Haare - wie sonst auch immer - zweimal eingeschäumt.
Durch die recht flüssige Konsistenz lässt sich das Shampoo gut in der Hand aufschäumen und toll im Haar verteilen. Man benötigt deswegen nur sehr wenig Shampoo, es ist also sehr ergiebig.
Auch das Ausspülen stellt überhaupt kein Problem dar - wie beworben lässt sich das Shampoo sehr schnell und gründlich ausspülen, ein echter Pluspunkt.

Nach dem Waschen


Nach den ersten Wäschen war ich wirklich begeistert von dem Shampoo. Meine Haaren waren gepflegt, hatten Volumen und sahen einfach klasse aus. Sie sind nicht schneller nachgefettet als mit anderen Shampoos, allerdings lies sich das Waschen mit dem Shampoo auch nicht länger rauszögern.

Nachdem ich es dann eine Zeit lang benutzt hatte, sah das Ergebnis leider etwas anders aus. Meine Haare waren stumpf, fühlten sich trotz Spülung nicht genügend gepflegt an und fetteten schneller nach als ich es von meinen Haaren gewohnt bin.
Meine Friseurin bestätigte mir dann, dass meine Haare schrecklich aussehen und viel zu trocken sind. Seitdem habe ich das Shampoo nur noch benutzt, um meinen Pony damit zu waschen, der stört sich nicht an der mangelnden Pflege.

Mein Fazit


Das Shampoo konnte mich leider nicht überzeugen.
Es lässt sich zwar wirklich supergut auswaschen, aber ich kann wirklich kein Shampoo gebrauchen, das meine Haare austrocknet. Ich dachte ja eigentlich, dass meine Haare robust sind. Entweder sind meine Haare doch nicht so robust wie ich dachte oder das Shampoo ist einfach zu aggressiv.
Aber da mich der Duft sowieso schon abschreckt, finde ich es nicht ganz so schlimm. Ich brauche es nun auf, um meinen Pony zu waschen (der fettet leider etwas schneller nach als der Rest der Haare, deshalb wird der ab und an mal separat gewaschen). Nachkaufen werde ich es aber auf keinen Fall.

1 Kommentar:

  1. Dank für die ehrliche Review =)
    Ich glaube, meinen Haaren würden es nicht ähnlich gehen.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.