Darf ich vorstellen..

... das ist der kleine Rhinovirus, mein neuer Mitbewohner :)
Eingezogen ist er bei mir im Rahmen der yomoy Blogger-Aktion. Gefunden hatte ich den kleinen in der Kategorie "Günstige Weihnachtsgeschenke".


Der Rhinovirus gehört zu einer ganzen Reihe von Riesenmikroben, um die ich schon seit einiger Zeit immer wieder rumschleiche.
Da war die Yomoy Aktion natürlich genau die richtige Gelegenheit, endlich mal zuzschlagen :)

Für die Erkältung habe ich mich entschieden, weil ich momentan selbst ständig mit Erkältungen zu kämpfen habe und so ist der kleine knuddelige Rhinovirus genau der richtige Begleiter für mich ;)

Der kleine ist wirklich super weich und total süß. Mein Hund war auch total begeistert, als ich das yomoy Päckchen ausgepackt habe. Ich konnte gerade noch verhindern, dass der Rhinovirus als Ball missbraucht wird - Glück gehabt.

Geliefert wurde der kleine Kuschelfreund übrigens mit einem kleinen Schildchen, das nochmal erklärt wie genau man sich erkältet und was man zur Bekämpfung der Erkältung machen kann. Die Idee finde ich echt klasse, leider ist der Zettel auf Englisch geschrieben.


Trotzdem finde ich die Riesenmikroben eine supersüße Geschenkidee - nicht nur für kranke Kinder, sondern auch für große kranke Kinder wie mich ;D

Meine Erkältung hat es sich vorerst übrigens mal neben meinem Teufelsschaf auf meinem Computerbildschirm bequem gemacht. Ob es ihr dort auf Dauer gefällt wird sich zeigen, vielleicht darf sie demnächst auf den Schminktisch umziehen ;)


Kommentare:

  1. oh, Rhinovirus ist aber süß ^^

    AntwortenLöschen
  2. Wie ist das Material? Auf dem Foto sieht das kleine Teilchen nämlich eher "günstig" aus (ok, kommt auch aus der Kategorie "Günstige Weihnachtsgeschenke"), also eher in Richtung billig...

    AntwortenLöschen
  3. Naja, das ist eben ganz normales Plüschtier-Material. Ich kann keinen Unterschied zu anderen Plüschis feststellen.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.