Eigentlich brauche ich ja gar keinen Schmuck mehr...

...aber ich konnte einfach nicht widerstehen.
Beim Stöbern auf DaWanda habe ich den Shop von Anette aus Bolivien entdeckt und mich direkt in einige der Schmuckstücke verliebt. Ich hätte am liebsten den halben Shop leergekauft, aber die Vernunft hat dann doch gesiegt und ich habe mich auf 3 Teile beschränkt.


geflochtenes Armband mit Asaiperle, Federanhänger und Perlmuttplättchen

Ohrringe mit Türkissplittern


Armband mit Koralle und Asaiperlen
(das Lederband, das noch mit dran war hat mich leider genervt, das hab ich operativ entfernt ;))

Und diese perfekt zum Armband passenden Ohrringe gabs gratis dazu :)

Bestellt hatte ich bereits Ende August, am Mittwoch sind die Sachen dann endlich angekommen. Ja, es hat wirklich ewig gedauert, aber daran ist die Post Schuld. Anette hat die Sachen am 31. August verschickt, nur einen Tag nachdem ich per PayPal bezahlt hatte. Das ging also wirklich fix. Und sie kann ja nichts dafür, dass die Post so unheimlich lahm ist. Würde mich aber schon interessieren, was die mit dem Brief angestellt haben, laut Anette dauert das nämlich höchstens 14 Tage.
Aber naja, die Sachen sind ja dann doch noch angekommen und sie sind wunderschön :) Die Bilder können das gar nicht richtig einfangen. Ich bin jedenfalls sehr verliebt in meinen neuen Schmuck und werde auf jeden Fall wieder bei Anette kaufen, wenn ich mal wieder das Bedürfnis habe, mir Schmuck zuzulegen. Auch wenn der Versand wieder so lange dauert - es lohnt sich.

Kommentare:

  1. das echte Armband ist echt hübsch ^^

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Schmuck, aber ich lasse mich nicht anfixen...

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich versuche es, Bianka.
    Zuerst sollte ich mal meinen eigenen Schmuck tragen, denn davon hab ich ja Berge...

    Lg, Sabine

    PS: Geht´s dir auch gut?

    AntwortenLöschen
  4. "Brauchen" ist eh immer so eine Sache ;D Schöner Schmuck!!

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.