Und wieder wurde einer meiner HGs verschlimmbessert..

Diesmal handelt es sich um die Balea Haarsprays, die bisher meine unangefochtenen Lieblinge waren. Der Halt war toll, die Haare verklebten nicht, das Haarspray war leicht auszukämmen und vor allem roch es gut - nicht so penetrant wie Haarspray normalerweise riecht.

Nun gut, mein Spray war leer, also auf zu dm und neues kaufen. Ich musste erstmal suchen, denn nach der Designänderung ist mir das Spray nicht direkt ins Auge gefallen. Letztendlich habe ich es aber dann doch finden können.
Allerdings grinste mich ein lila Aufkleber mit der Aufschrift "neuer Duft" penetrant an, mir schwante Böses, aber schlimmer als der Gestank von normalem Haarspray konnte der neue Balea-Duft ja dann auch nicht sein, also durfte das Haarspray mit.

Wie sich dann morgens im Bad herausstellte hätte ich das Haarspray aber doch besser bei dm gelassen. Es geht nämlich in der Tat noch schlimmer, als der herkömmliche Haarspraygestank. Für meine Nase riecht das neue Balea Haarspray nach verfaulten Früchten. Ja, richtig gelesen und nein, ich mache keine Scherze. Ich musste meinen Würgreiz ernsthaft unterdrücken, so ein ekelhaftes Haarspray ist mir wirklich noch nie unterkommen.

Zwar sind alle anderen Qualitäten geblieben, das Design ist jetzt um einiges professioneller und der Preis ist auch unschlagbar, aber diesen Gestank ertrage ich einfach nicht.

Ich danke hiermit den Produktentwicklern von dm für die stetige Verschlimmbesserung einst toller Produkte. Ihr macht das wirklich hervorragend, weiter so! (man beachte die Ironie)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.