[Review] Dove Visible Care Duschcreme


Vor einiger Zeit - genauer gesagt Ende Februar - durfte ich die neue Dove Duschcreme für Cosmoty testen.
Ich wollte eigentlich schon früher darüber berichten, aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen..

Ich muss auch leider sagen, dass ich die Duschcreme nicht sonderlich mag. Das hängt vor allem mit dem Geruch und der Pflegewirkung zusammen. Die Konsistenz hingegen ist echt toll.

Der Duft erinnert mich total an die Shampoos von Nivea, das mag ich überhaupt nicht. Leider hat sich der Duft auch noch total lange auf der Haut gehalten. Wenn man den Duft mag, ist das dann aber eher ein Pluspunkt ;)

Von der Konsistenz - sehr fluffig und cremig - bin ich begeistert. Die Duschcreme ist durch die Konsistenz sehr ergiebig. Da sie nicht so flüssig ist wie normale Duschgels, lässt sie sich ohne Produktschwund auf dem Körper verteilen - eben wie Creme.

Nach dem Duschen ist meine Haut streichelzart, das mag ich. Doch schon ein paar Stunden später ist meine Haut extrem trocken und spannt. Das hat mich sehr enttäuscht, da meine Haut sonst eigentlich echt nicht problematisch und absolut gar nicht trocken ist.

Ich dachte, dass das Ergebnis eventuell an der Tagesverfassung meiner Haut lag und habe die Duschcreme noch zwei weitere Male benutzt. Das Ergebnis war aber jedes Mal das selbe, deshalb werde ich die Duschcreme beim nächsten Fehlkäufewichteln weitergeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.