Google war gestern - heute rette ich den Regenwald!

Da mir Google schon seit einiger Zeit gehörig auf die Nerven geht (darf ich das auf einer von Google bereitgestellten Blogplattform überhaupt äußern? :D) habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht.

Von meiner Tante bekam ich dann schließlich den Tipp, es mal mit Ecosia zu probieren. Und ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Ecosia steht Google bei den Suchergebnissen in nichts nach. Man findet teilweise sogar schneller die benötigten Informationen, weil man sich nicht erst durch nen Haufen seltsamer Links wühlen muss.

Und nebenbei kann man bei der Benutzung von Ecosia auch etwas für die Umwelt tun, denn die Server laufen alle mit Ökostrom und mit jeder Suche kann man ca. 2m² Regenwald schützen - was will man mehr? :)
Ich für meinen Teil bin jedenfalls vollkommen begeistert und habe die Suchmaske direkt als Firefox-Addon installiert.

Neugierig geworden? Dann schaut doch einfach mal vorbei und testet Ecosia:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.