[Review] Eyeko Punk Polish

Wie versprochen hier noch ein Post zu meinem neuen Nagellack von eyeko. Zur Haltbarkeit kann ich natürlich noch nichts sagen, aber ich möchte euch den Nagellack trotzdem vorstellen, weil ich ihn echt supertoll finde.

Schaut euch nur mal das Fläschchen an, ist das nicht supersüß? Das war auch einer der Gründe, wieso ich den Lack unbedingt haben musste. Kann das irgendwer nachvollziehen?

Es ist einfach mal was anderes in der doch recht öden Nagellack-Welt. Nicht, dass Nagellack öde ist - im Gegenteil, aber die Verpackungen sehen doch immer recht gleich aus.
Da ist dieses Fläschchen das eher nach Cola als nach Nagellackflasche aussieht doch ein absoluter Blickfang. Zu schade, dass ich meine Lacke in einem Schuhkarton lagere und sie außer mir deshalb kaum jemand zu Gesicht bekommt. Aber reicht ja, wenn ich dieses Schmuckstück regelmäßig sehe ;)

Insgesamt ist es etwas gewöhnungsbedürftig, weil die Öffnung nicht dünn ist wie bei normalen Nagellacken, sondern richtig groß.

Auch der Pinsel ist etwas breiter als ich es gewohnt bin, was den Auftrag zu Anfang etwas erschwert hat. Man gewöhnt sich aber nach 2-3 Nägeln schon ganz gut daran. Der Pinsel ist außerdem auch etwas hart, nicht so weich wie z.B. die Pinsel der essence Lacke. Das hat mich etwas gestört beim Auftragen. Nichtsdestotrotz ist der Auftrag echt sauber geworden, was mich sehr erstaunt hat - keine Macken, keine Streifen, keine Bläschen. Sehr schön.

Die Trockenzeit ist auch echt top, ich habe nicht auf die Uhr geschaut, aber gefühlsmäßig fand ich, dass der Lack echt schnell getrocknet ist.
Selbst die Deckkraft ist klasse. Ich habe 2 Coats gebraucht, was allerdings daran gelegen hat, dass mein erster Coat sehr unsauber war. Wäre der sauberer gewesen, wäre ich durchaus auch mit 1 Coat ausgekommen.

Und jetzt kommen wir zum besten Part: die Farbe ist der absolute Hammer. Leider werden die Bilder der tollen Farbe überhaupt nicht gerecht. Der Lack ist richtig knallpink, eher sogar Neon-Pink. Wie die Aufschrift auf der Flasche schon sagt:"For neon nails".
Ich persönlich bevorzuge allerdings den Ausdruck Textmarker-Pink, weil die Farbe meinem pinken Textmarker echt sehr, sehr ähnlich ist.

Hier seht ihr meine Mani mit dem Lack. Wie gesagt, die Bilder werden ihm überhaupt nicht gerecht, die Farbe ist in Wirklichkeit viel knalliger. Am Ringfinger kann man die eigentliche Farbe recht gut erahnen.
Das Stamping ist mir diesmal leider nicht so gelungen, aber immerhin ist die Hello Kitty auf dem Daumen gut getroffen :)

Mein Fazit: Die 4€ für den Lack lohnen sich auf jeden Fall, weil echt alles stimmt. Ich bin absolut begeistert und bin mir sicher, dass ich ihn öfter benutzen werde.
Ich denke sogar schon darüber nach, mir noch andere Farben zu bestellen. Immerhin ist das Shipping gratis und wenn ihr den Code "clothesshow" in das Kommentarfeld eingebt, bekommt ihr den Strawberry Fat Balm (im Wert von 6€) gratis dazu. Ihr seht, eine Bestellung dort lohnt sich auf jeden Fall. Und wenn ich das richtig mitbekommen habe, bekommt man auch ab und an per Mail Codes geschickt, mit denen man dann Gratisprodukte bekommt.
Den Strawberry Balm würde ich übrigens am liebsten essen, obwohl ich sonst nicht so auf Erdbeer stehe (ausgenommen frische Erdbeeren ;))

Kommentare:

  1. Die Farbe ist echt schön, bin ja auch ein pink-Fan. =) Das Stamping find ich übrigens auch sehr schön, wie gesagt die Blumen Schablone ist ein Traum.... leider hab ich im Moment für solchen "Schnickschnack" kein Geld. *schnüff*

    Das Nagellackfläschchen sieht übrigens wirklich sehr originell aus. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist ja mal eine tolle Farbe!

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa, ich liebe den Lack jetzt schon. Zu nem schlichten Outfit richtig, richtig toll :)

    AntwortenLöschen
  4. das ist voll süß und die farbe ist der hammer

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich über jeden Kommentar, der etwas mit dem Post zu tun hat.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich Kommentare, die nur aus Eigenwerbung bestehen nicht freischalten werde.

Und so sehr ich die Sicherheitsabfrage selbst hasse, muss ich sie nun erstmal wieder aktivieren. Die Spam-Kommentare nehmen derzeit einfach überhand. Sorry.